Vom Hauptbahnhof zum Flughafen Hamburg vs. Berlin

Hier punktet Hamburg. Für Berliner unvorstellbar, aber es gibt tatsächlich Städte, in denen diese ganze Flughafensache funktioniert.

In Hamburg zum Beispiel klappt das alles sehr gut. In die S-Bahn steigen und 25 Minuten am Flughafen ankommen. Für Berlin allein Aufgrund des Wortes S-Bahn unvorstellbar. Die S-Bahn braucht über 50 Minuten nach Schönefeld. In der Zeit habe ich in Hamburg eingecheckt, einen Kaffee getrunken, das Internet leer gelesen, sämtliche Gratistageszeitungen durchgeblättert, noch einen Kaffee getrunken, ein Mitbringsel fürs Kind gekauft, bin in den Flieger eingestiegen, schnell eingeschlafen, durch dusseligen Sitznachbarellenbogen wieder aufgewacht, dem Start zugesehen und südlich der Elbe in der Luft wieder eingenickt.

Selbst mit dem Auto ist es in Hamburg nur ein Katzensprung zum Flughafen. Hier einer der möglichen Wege vom Hauptbahnhof zum Flughafen aufgemalt – im Vergleich zu Berlin reicht das gerade mal von Schönefeld nach Köpenick. Ausgerechnet nach Köpenick. Für die Hanseaten: das ist so etwas wie Lübeck, nur ohne Meer, Geld und mit noch mehr Dorf.

Vom Flughafen in die Stadt

In blau der Weg von Hamburg Hauptbahnhof bis zum Flughafen, maßstabsgetreu über Berlin. Foto: Vom Flughafen in die Stadt. Quelle: mapfrappe.com/?show=5484

Manchmal ist Größe gar nicht so gut. Zumindest, wenn man schnell zum Flughafen kommen will. Klare Sache wer hier gewinnt.

Vom Hauptbahnhof zum Flughafen Hamburg vs. Berlin 10:0

3 comments

  1. René says:

    Ich möchte anmerken, daß da, wo der blaue Strich endet, nicht mehr Köpenick ist, sondern Schöneweide. Mögen manche das Anagramm Schweineöde lesen, aber Köpenick hat man schon hinter sich gelassen ;-)

  2. Törötötöö says:

    Da es aber um eine Fahrt zum Flughafen vom Hauptbahnhof geht, ist der Vergleich nicht ganz richtig. Mit dem Flughafenexpress, der Direktverbindung zwischen Hbf und SXF, ist man in 28min da. Direktverbindung mit der S jibbet ja gar nicht. Vielleicht soll man vom Hbf nicht mit der Sbahn da hin fahren, weils peinlich is für die Stadt! :D

  3. Hamburg hat aber sehr lange für diese Anbindung gekämpft. Wenn du 2004 umgezogen bist, dann kennst du bestimmt noch die Variante mit S- oder U-Bahn bis Ohlsdorf und dann mit dem Bus weiter.
    Von der Innenstadt ( ZOB ) zum Flughafen gab es als Direktverbindung nur eine Private Buslinie.

    Wir können aber froh sein, dass wir die neue S-Bahn Linie zum Flughafen haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.