Moin

Hamburg Berlin Gefühl für drei Tage.

Ach. Berlin. Auch mit drei Jahren Pause bleibt es kompliziert. Du bist zu dreckig und zu laut. Kennt man, tausendfach gelesen (wenn man am Wasser sitzt, gehts). Schön war es beim Frühstück. Tolles Restaurant. Sorry, es nennt sich Breakfast Club, nicht Restaurant. Die Bedienung denglischt hervorragend, es ist erstaunlich, dass niemand laut lacht. Aber alle … Weiterlesen …

#rp22 Tag 3, re:publica 2022 Berlin

Danke für die Umfrage, liebes republica Team. Die Location hat Issues. Bühnen wie Homebase oder die Lightning Talks waren krass zu klein und deutlich zu laut. Also nicht so mimimi zu klein, könnte besser sein, nein, es war rappelvoll, es gab nicht genügend Funkdingsis für Kopfhörer und wenn es eines dieser Dinger gab, konnte ich … Weiterlesen …

#rp22 Tag 2, re:publica 2022 Berlin

Gestern morgen sprachen die drei Mitfahrerinnen über TikTok und ob es als Unternehmen Sinn machen würde, dort vertreten zu sein. Das viel mit heute morgen beim Kaffee wieder ein, denn natürlich sollte da etwas passieren, damit die neuen Leute sehen können, was da passiert, was sie erwartet, wie es da aussieht. Nach schlechtem Frühstück beim … Weiterlesen …

#rp22 Tag 1, re:publica 2022

Zug verspätet. Im EC dann zusammen mit drei anderen republica Besucherinnen nach Berlin gefahren. Kurz über die Sessions geplaudert, aber nach zwei Jahren Pandemie bin ich etwas Kommunikationsbehindert, insbesondere im Zug. In Berlin angekommen. Gewundert. Überall Baustelle. Wie damals. Immer noch. Deutlich mehr mit sich selbst sprechende Leute als in Hamburg und vor allem nicht … Weiterlesen …

Über Fahrradstellplätze an den Schulen in Hamburg

HAMBURG WIRD KLIMASTADT steht im Internet. Es gibt eine Vision von Hamburg als „Stadt der Zukunft“, steht auch im Internet. Es gibt umfangreiche Berichte bzgl. Quartiersentwicklung radfahrfreundlich gestalten, schreibt die Bürgschaft selbst ins Internet. Was es aber nicht gibt, sind Fahrradstellplätze. Erstaunlich, aber im Detail überraschend kaputt. Gestern habe ich im Elternrat gelernt, dass das … Weiterlesen …

Mit dem Rad zur Arbeit – Teil sieben

Nach über einem Jahr habe ich endlich ein Ebike, ein Pedelec gefunden und fahre seit gestern, Montag 9.3.2020 mit dem Rad zur Arbeit. Ich habe in den letzten Monaten immer wieder in etlichen Fahrradläden nach einem Rad für mich gesucht und nichts gefunden (Anforderung war simpel: 140kg Gesamtgewicht Zulassung, Nabenschaltung, unter 2000€ und passende Größe … Weiterlesen …

Mit dem Rad in Hamburg zur Arbeit. Teil 6. Fahrrad mit Motor kaufen.

Neulich fuhr ich die 19 km von Zuhause in Hamburg Meiendorf bis zum Michel zur Arbeit mit einem geliehenen Rad (Pedelec). Der erste Eindruck kommt nie wieder und darum schreibe ich das hier auf, denn erst war ich gespannt (Teil 1), am zweiten Tag beschwere ich mich (Teil 2), dann lief das alles (Teil 3), … Weiterlesen …

Fahrrad for Future. Was für ein Freitag.

Hey. Sonntag wählen gehen. Es passiert so viel zur Zeit. Die erste Demo für die Kinder. YouTube. Europawahl. Ein Traum. Freitag war ich mit den Kindern bei der Friday for Future Demo in Hamburg. Es war wohl die erste Demo für die Kinder. Anbei ein paar Notizen und weiter unten noch zwei Videos. Denn weiterhin … Weiterlesen …

Mit dem Rad in Hamburg zur Arbeit. Teil 5.

Heute fährt die Dame des Hauses mit dem geliehenen E-Bike zur Arbeit. Ich fahre mit meinem 15 Jahre alten Aldi-Rad heute nur bis zur U-Bahn und schaue dann in der Bahn weiter das unten gezeigte Video. Frage an die hier mitlesenden Experten. Wo kaufe ich in Hamburg ein E-Bike? Gibt es irgendwo in der Stadt … Weiterlesen …

Mit dem Rad in Hamburg zur Arbeit. Teil 4

Seit vier Tagen fahre ich 19 km mit dem Rad von Hamburg Meiendorf zum Michel zur Arbeit. Der erste Eindruck kommt nie wieder und darum schreibe ich das hier auf, denn erst war ich gespannt (Teil 1), am zweiten Tag beschwere ich mich (Teil 2), dann lief das alles (Teil 3). Freitag morgen war dann … Weiterlesen …