Unentschieden

Mit dem Rad zur Arbeit – Teil sieben

Nach über einem Jahr habe ich endlich ein Ebike, ein Pedelec gefunden und fahre seit gestern, Montag 9.3.2020 mit dem Rad zur Arbeit. Ich habe in den letzten Monaten immer wieder in etlichen Fahrradläden nach einem Rad für mich gesucht und nichts gefunden (Anforderung war simpel: 140kg Gesamtgewicht Zulassung, Nabenschaltung, unter 2000€ und passende Größe … weiterlesen →

Fahrrad for Future. Was für ein Freitag.

Hey. Sonntag wählen gehen. Es passiert so viel zur Zeit. Die erste Demo für die Kinder. YouTube. Europawahl. Ein Traum. Freitag war ich mit den Kindern bei der Friday for Future Demo in Hamburg. Es war wohl die erste Demo für die Kinder. Anbei ein paar Notizen und weiter unten noch zwei Videos. Denn weiterhin … weiterlesen →

Mit dem Rad in Hamburg zur Arbeit. Teil 5.

Heute fährt die Dame des Hauses mit dem geliehenen E-Bike zur Arbeit. Ich fahre mit meinem 15 Jahre alten Aldi-Rad heute nur bis zur U-Bahn und schaue dann in der Bahn weiter das unten gezeigte Video. Frage an die hier mitlesenden Experten. Wo kaufe ich in Hamburg ein E-Bike? Gibt es irgendwo in der Stadt … weiterlesen →

Mit dem Rad in Hamburg zur Arbeit. Teil 4

Seit vier Tagen fahre ich 19 km mit dem Rad von Hamburg Meiendorf zum Michel zur Arbeit. Der erste Eindruck kommt nie wieder und darum schreibe ich das hier auf, denn erst war ich gespannt (Teil 1), am zweiten Tag beschwere ich mich (Teil 2), dann lief das alles (Teil 3). Freitag morgen war dann … weiterlesen →

Mit dem Rad in Hamburg zur Arbeit. Teil 3.

Seit drei Tagen fahre ich 19 km mit dem Rad von Hamburg Meiendorf zum Michel zur Arbeit. Der erste Eindruck kommt nie wieder und darum schreibe ich das hier auf, denn erst war ich gespannt (Teil 1), am zweiten Tag beschwere ich mich (Teil 2) und heute? Heute fuhr ich zum dritten Mal die 19 … weiterlesen →

Mit dem Rad in Hamburg zur Arbeit. Teil 2

Gestern erst fuhr ich zum allersten Mal die 19 km von Meiendorf bis zum Büro am Michel mit dem Rad und schon jetzt kann ich mich hervorragend aufregend (siehe Mit dem Rad in Hamburg zur Arbeit. Teil 1 und Teil 3, mit App Empfehlung). Die Radwege in Hamburg sind in der Tat eine völlige, ja … weiterlesen →

Mit dem Rad in Hamburg zur Arbeit. Teil 1.

Heute mache ich etwas Neues. Ich fahre zum ersten Mal mit dem Rad zur Arbeit. Klingt für viele Leser sicherlich albern, aber ich habe 18km Weg vor mir und in den letzten zehn Jahren bin ich die Strecke immer mit dem ÖPNV gefahren. Ich fahre mit einem geliehenen E-Bike, bzw Pedelec (sagt irgendjemand ernsthaft Pedelec … weiterlesen →

Drei Tage Berlin, #rp19

Kinder, war das schön gewesen in Berlin. Stichwortartige Sammlung von Notizen, primär für mich, alles nur tl;dr… Wahnsinnig viel über Umwelt, Systeme, Zustand der Welt und allem gelernt, bzw zum ersten Mal überhaupt gehört. Zusammenfassung: die Welt ist total am Arsch, aber es besteht tatsächlich noch Hoffnung, da nicht nur die Probleme, sondern auch die … weiterlesen →

Mehrwegbecher Hamburg vs Berlin

Es gibt immer ein erstes Mal. Heute sind es zwei Becher, die ich aus Hamburg bis nach Berlin karre, um dort auf der Re:publica teuren Kaffee, nachhaltig trinken zu können. Das bringt zwar nicht viel, wie mir heute Mal wieder, lesenswert, auf Wer noch ins Flugzeug steigt, ist ein Klimasünder erklärt wurde (der Absatz bzgl … weiterlesen →