Schlagwort: elbe

Die Elbe (plattdeutsch Elv, tschechisch: Labe, lateinisch: Albis) ist ein mitteleuropäischer Strom, der in Tschechien entspringt, durch Deutschland fließt und in die Nordsee mündet. Sie ist der einzige Fluss, der das von Mittelgebirgen umschlossene Böhmen zur Nordsee hin entwässert. Zu den bekanntesten Gewässern ihres Einzugsgebiets gehören die Moldau, die Saale, die Havel mit der Spree und die Elde mit der Müritz. Im Oberlauf durch die Mittelgebirge geprägt, folgt sie im weiteren Verlauf zwei Urstromtälern des Norddeutschen Tieflands.

Von Berlin nach Hamburg ziehen – Edition 2016

Du ziehst von Berlin nach Hamburg? Herzlichen Glückwunsch! Eine gute Entscheidung und es ist völlig egal, aus welchen Gründen du nach Hamburg umziehst. Hamburg ist deutlich anders als Berlin, keine Frage. So wenig Kultur, so klein, das andere Nachtleben, die Clubs, so wenige Kinos, komische Musical-Touristen, nur ein einziger Kiez anstatt vieler Kieze, eine richtige …

Weiterlesen

Frage an die Experten

Wenn ich in Berlin etwas (eine Flaschenpost oder ein Papierschiffchen) in die Spree werfe – wie lange dauert es, bis das in Hamburg vorbei schwimmt? Gibt es irgendwelche fancy Statistiken, die mir die Fließgeschwindigkeit der Spree, der Havel und der Elbe zeigen? Ist mein Abwasser von der re:publica inzwischen schon in Hamburg angekommen oder ist …

Weiterlesen

Hyperlokale Nachrichten und Online-Medien in Hamburg Teil 1

Hyperlokale Nachrichten sind angeblich das nächste große Ding im Kleinen. Alle Jahren wieder wird dies behauptet, aber seit Jahren scheitern viele daran. Heute aber stehen die Chancen gut, denn das Abendblatt, einziger halbwegs echter Lokalteil in Hamburg, wurde verkauft und wird weiter den Bach runter gehen. Die Mopo macht eh nur Tittencontent und Bummstelefonnummern, Stadtmagazine …

Weiterlesen