Nachmieter 2,5 Zi. Wohnung gesucht, inkl Bonustrack

DIE WOHNUNG IST BEREITS VERMIETET.

Ich suche kurzfristig einen Nachmieter für eine schöne 2,5 Zimmer Wohnung in Wandsbek-Gartenstadt. Vorab: ich möchte 500 EUR (VB) Abstand haben. Wenn das zu viel ist, bitte nicht weiter lesen. Fotos kommen weiter unten. Kontakt – schreiben Sie, im Gegensatz zu vielen Maklern antworte ich auf E-Mails.

Die Eckdaten:

2,5 Zimmer, es passt perfekt als Schlaf-, Wohn- und Arbeits/Kinderzimmer
58 qm
1. OG
-in der Tilsiter Str 2 d, Adresse in Google Maps und völlig veraltet in Google StreetView,
647 EUR Warmmiete (das ist inkl. Nebenkosten, Kabelfernsehen und Heizung. Strom und Wasser kommt extra dazu)
Balkon
Einbauküche (leider nur mit einem freien Unterbau, entweder Waschmaschine oder Geschirrspüler)
-Abstellplatz auf dem Dachboden
-Kabelfernsehen, auch mit dem digitalen Kram, alles neu gemacht
-teilweise neue Elektrik, neue Heizkörper, neue Fenster, Whg insgesamt sehr gepflegt und gut „gewartet“
-frei ab 29.7.2012
-es ist eine schöne Wohnung.

-drei Monatsmieten Kaution, das sind 1.479 EUR
-wahrscheinlich mit Courtage, dass weiß ich noch nicht, ebenso weiß ich noch nicht, ob die Miete so bleibt oder erhöht wird.

P1210227 Selbstgemalter Grundriss. Nicht maßstabsgetreu, aber so ungefähr ist die Wohnung geschnitten. Großes Wohnzimmer, mittelgroßes Schlafzimmer, kleines Arbeits-/Kinderzimmer, Küche, Bad, Balkon. Osten und Westen sind falsch herum gezeichnet. Sorry.

Die Wohnung hatte bei meinem Einzug keinen Fußboden. Ich habe Laminat verlegen lassen, das auch gebloggt, mit Fotos und allem, siehe Laminat Hamburg vs. Berlin. Dafür möchte ich bitte 500 EUR Abstand haben, das war nicht billig.

Ich kann noch einen 6 Monate alten Kühlschrank und eine gebrauchte, aber gut funktionierende Bosch-Waschmaschine verkaufen, falls Bedarf sein sollte.

Die Wohnung hat die beste Hausverwaltung, die ich bislang erlebt habe. Sie kümmern sich sofort, ich habe neue Tür-Dichtungen bekommen, die Haustür wurde auch richtig gut in Schuss gebracht und das eine Fenster, dass bei Einzug ein ganz klein wenig hakte, ist jetzt wieder wie neu. Sogar sämtliche Türbeschläge wurden getauscht. Ich erwähne das extra, die sind wirklich freundlich, schnell und gut, dass habe ich in bislang ca. 15 verschiedenen Wohnungen so noch nicht erlebt.

Für eure Gesamtrechnung evtl nützlich.
Für Strom zahle ich im Monat 40 EUR, für Wasser zur Zeit 25 EUR pro Monat.

Soft-Facts

Es gibt schnelles DSL. Es gibt einen Penny-Supermarkt (bis 22 Uhr geöffnet) direkt vor der Tür, ebenso eine Apotheke, unfassbar praktisch. Nur fünf Minuten Fußweg zur U-Bahn Wandsbek-Gartenstadt, dort fahren die U1 und die U3. Das ist ebenfalls praktisch, von hier ist man in 15 Minuten quasi in der ganzen Stadt. Mit dem Rad ist es ein Katzensprung nach Wandsbek-Markt oder zum Wandse-Tal. Einzig die Post, die die Pakete annimmt, liegt völlig bescheuert am Neumarkt (das nervt unfassbar) aber es gibt eine Packstation um die Ecke. Es ist ruhig, ich komme relativ zügig überall hin und die Gegend ist normal. Normal im Sinne von „durchmischt“. Wie es in einer Stadt eben so ist.

Fragen können gerne an sven.dietrich @ gmail.com geschickt werden. Ich bin umgänglich, ich beiße nicht. Fragen Sie, ich antworte gerne.

Jetzt kommen die Fotos.
Die Wohnung ist nicht eingerichtet. Es ist mir ein klein wenig peinlich, ich habe mich da nie wirklich 100% niedergelassen, bzw. es mit Playstation-spielen verdrängt, wie derbe „Jungsmässig“ die Wohnung aussieht. Man kann das sicherlich sehr, SEHR viel hübscher einrichten. Ich weiß es, ich bin quasi nur noch nicht dazu gekommen.

P1210200 Der Flur. Wie so ein Flur eben aussieht. Eher lang, mit vielen Türen. Beachten Sie das hübsche Laminat.

P1210199 Schlafzimmer. Könnte aber auch ihr Wohnzimmer sein. Oder ihre Besenkammer, falls sie sehr große Besen sammeln sollten. Oder ihr Kinderzimmer. Ganz wie sie wollen. Hier aber noch ein Tipp, wo sie beispielsweise günstige Kinderbetten bekommen können: http://www.lidl.de/de/Jugend-Kinderbetten. Das ist jedenfalls das einzige Zimmer in der Wohnung mit zwei Fenstern.

P1210204 Das Bad. Mit Wanne, Klo, Waschbecken, in Hanseatischem Blau aus den 60er Jahren. Die Farbe wurde hier mit der Funktion „auto-optimieren“ in Picasa völlig entstellt, scheinbar ist pastelliges Oma-Blau aus den 60er so unfassbar schlimm, dass die Bildbearbeitungssoftware so etwas gleich rausfiltert. Was ich sagen wollte: Die Kacheln sind blau.

P1210205 Die Küche. Schwierig zu fotografieren. Eine kleine Küche, ich habe eben abgewaschen, leider kein Platz für eine Spülmaschine. Man beachte NICHT die Deckenbeleuchtugn, wie gesagt, ich bin noch nicht dazu gekommen die Wohnung einzurichten. Die Einbauküche ist komplett neu. Der Backofen ist erstaunlich schnell heiß. Wenn Sie aus dem Fenster schauen könnten, sie würden direkt auf Penny blicken. Super Sache während des Kochen. Viel besser als Fernsehen, für ein TV ist auch gar kein Platz.

P1210214 Das halbe Zimmer. Auch schwierig zu fotografieren. Sehen sie den Hasen auf der Fensterbank? Wenn sie den drücken, schreit er. Wundervolles Spielzeug, habe ich sogar auf YouTube gestellt.

P1210209 Das Wohnzimmer. Links der Balkon und das große Fenster. Fürs Foto habe ich schnell noch 17 Kisten Bücher ausgepackt, es soll ja Anständig aussehen, aus dem gleichen Grund ist die Playstation nicht zu sehen, es soll ja Anständig aussehen. Die Bücher verkaufe ich alle. Falls sie eine Lupe zur Hand haben, suchen sie sich gerne ein Buch aus.

P1210211 Wenn sie sich einen Tisch vor das große Fenster stellen, ist das hier der Ausblick. Süd-Seite. Die Sonne scheint für ein paar Stunden rein. Angenehm. Der Weg, den sie da sehen, führt in eine Kleingartenkolonie. Überraschung, darum heisst es auch Wandsbek-GARTENSTADT, hier gibt es überall Kleingärten und das ist wirklich niedlich.

P1210213 Der Balkon. Der kann nix. Ich müsste ihn mal putzen, aber dazu hatte ich nach dem Bücher geschiebe keine Lust mehr. Ein Balkon im 1.OG. Falls sie sich mal aussperren, kommen sie zur Not noch einfach so vom Balkon runter.

BONUSTRACK.

P1210220 Der bereits erwähnte Kühlschrank. Energieklasse AAAAAAAAAAAAAAAAA+. Oder war es nur AA+? Er ist nur sechs Monate alt, stammt von Medion, bzw von Aldi und ich habe ihn mit dem Taxi von Aldi in die Wohnung gebracht. Der Taxifahrer wollte mir nicht helfen, den Kühlschrank nach oben zu tragen. Habe das alleine gemacht. Seitdem habe ich Rücken und kaltes Bier. Oder Milch. Je nachdem. Ein guter Kühlschrank, auf Wunsch überlasse ich ihnen gerne ein paar Buchstaben. Ich brauche nur die Buchstaben für den Namen des Kindes.

P1210221 Die Waschmaschine von Bosch. Habe ich gebraucht gekauft. Sie ist ca. sieben Jahre alt. Wie das so ist mit Markenware: Sie läuft. Sie wäscht. Sie funktioniert. Alles so, wie es sein soll. Die Maschine verschenke ich an den Nachmieter, wenn gewünscht, ansonsten droht ihr ein Abschied auf eBay-Kleinanzeigen.

P1210226 eBay Kleinanzeigen versuche ich seit einer Weile für diese Wundervolle 140×200 Matratze. Funktioniert natürlich gar nicht. Die Matratze kann man sich auf eBay dort ansehen. Eine sensationell gute Matratze.

Ich freue mich auf Ihre Nachricht. Gerne kann das hier weiter geleitet werden. Danke.

DIE WOHNUNG IST BEREITS VERMIETET.

7 comments

  1. Dirk says:

    Hallo,
    ich habe zwar selbst kein Interesse an der Wohnung (ich werd erst in 8-9 Monaten eine neue Wohnung suchen :( ), aber falls du noch Zeit (und Lust) hast, könntest du vielleicht noch einen Grundrissplan hier zur Anzeige dazugeben, vielleicht auch mit ein paar Längenangaben zu den Zimmerwänden. Sowas hilft ungemein ;)

  2. Richard says:

    Also ich frage mich, was in dem Zimmer mit den Arbeitskindern produziert. Ist das ueberhaupt legal in Deutschland?
    Grüße aus Berlin

  3. karoshii says:

    Ist der Grundriss evtl. spiegelverkehrt oder nur die Windrose? Nach Süden blickend ist W immer rechts.
    Nicht ganz unwichtig, um den Sonneneinfall im Tagesverlauf abzuschätzen. Auch wenn es in HH immer regnet.

  4. Arne says:

    Wenn Makler für ihre Horror-Honorare mal so eine nette Wohnungsanzeige anlegen würden! Absolut Vorbildlich.
    Ich brauche allerdings erst in 8 Monaten eine neue Wohnung, daher nichts für mich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.