pop64.com Jahresrückblick 2015

Der Jahresrückblick 2015 mit persönlichen, technischen, lustigen und anderen Erfahrungen. Hatte ich letztes Jahr in der U-Bahn angefangen zu schreiben und es wird Zeit, dass der Artikel online geht. Falls irgendwo „dieses Jahr“ steht, meine ich damit 2015. Sport und Rücken 2015 war das erste Jahr mit durchgehender Teilnahme am Rückensport beim Meiendorfer Sportverein. Jeden … weiterlesenpop64.com Jahresrückblick 2015

Teil 1 – Internet und WLAN in eine Unterkunft für Flüchtlinge bringen

Wie ich versuche, in der Flüchtlingsunterkunft in Hamburg Meiendorf ein WLAN für die Bewohner zu ermöglichen. Seit vier Tagen bin ich freifunk Experte. Freifunk ist so ein Ding, da klemmst du einen WLAN Router an deine Fritzbox oder Speedport Kiste und der Router macht dann ein WLAN, dass Teil von freifunk ist. Warum man das … weiterlesenTeil 1 – Internet und WLAN in eine Unterkunft für Flüchtlinge bringen

For the Record. Haus in Meiendorf kaufen

Nachtrag. Wir wurden überboten und sind raus. Leider. Heute, 13.30 Uhr habe ich „wir wollen kaufen“ gesagt. Zu der Dame, die ein sehr schönes  Haus in Meiendorf verkauft. Haus. Symbolbild Ich war und bin immer noch felsenfest davon überzeugt, dass das eine gute Sache ist, gehe aber davon aus, dass ich im Laufe der nächsten … weiterlesenFor the Record. Haus in Meiendorf kaufen

Nochmal. Warum 75 GB Traffic im Jahr 2013 möglicherweise nicht ausreichen

Ein Nachtrag zu Wissenswert. Telekom kaputt, langsamer als eine Stechmücke Ein Beispiel aus dem Bereich Home-Entertainment Sony bringt in diesem Jahr die Playstation 4 raus. Mit der PS4 geht Sony mit einem 4k Movie Download Store an den Start. 4k wird das nächste große Home-Entertainment Ding, die Filme haben eine erheblich höhere Auflösung als Blueray. … weiterlesenNochmal. Warum 75 GB Traffic im Jahr 2013 möglicherweise nicht ausreichen

Wissenswert. Telekom kaputt, langsamer als eine Stechmücke

Update: Spannend. Bei der Telekom-Tochter congstar gibt es DSL ohne Drosselung. Quelle. Zusammenfassung: Die Telekom bestraft hier ganz klar Familien mit Kindern. Das ist keine Drosselung, das ist kaputt. Die Telekom drosselt demnächst ihre DSL-Anschlüsse. Ich bin bei der Telekom und bin eigentlich bislang sehr zufrieden damit. Die machen nicht meinen Anschluss kaputt, es geht … weiterlesenWissenswert. Telekom kaputt, langsamer als eine Stechmücke

Ben und Jerry’s Eis! HAHA

ENDLICH lohnt sich die jahrelange Bloggerei. Ich bekam eine dieser vielen „Hallo Blogger, hier, guck mal, Dings“ Mails, aber diesmal war es nix mit Musik, Schuhen, Schmuck, Autos, DSL, Linktausch, Events, Vorträgen oder sonstigem Ranz, nein, diesmal war es eine Einladung zum Ben und Jerry’s Eis essen. So simple, so gut. Mit freundlicher Genehmigung Das … weiterlesenBen und Jerry’s Eis! HAHA

Nachmieter 2,5 Zi. Wohnung gesucht, inkl Bonustrack

DIE WOHNUNG IST BEREITS VERMIETET. Ich suche kurzfristig einen Nachmieter für eine schöne 2,5 Zimmer Wohnung in Wandsbek-Gartenstadt. Vorab: ich möchte 500 EUR (VB) Abstand haben. Wenn das zu viel ist, bitte nicht weiter lesen. Fotos kommen weiter unten. Kontakt – schreiben Sie, im Gegensatz zu vielen Maklern antworte ich auf E-Mails. Die Eckdaten: –2,5 … weiterlesenNachmieter 2,5 Zi. Wohnung gesucht, inkl Bonustrack

Umzug von Telekom mit Call & Surf IP und Rufnummernübernahme von Alice Hansenet

Ich habe aktuell ein Problem, für das ich im allmächtigen und allwissenden Internet keine Lösung finde. Selbst die üblichen Telekom-, Teltarif- und Alice-Foren bieten keine Hilfe. Das Problem ist, dass ein Telekom Call & Surf IP Anschluss umziehen soll und gleichzeitig die Rufnummer des in Zielwohnung vorhandenen Alice-Anschluss übernommen werden soll. Die Experten im Internet … weiterlesenUmzug von Telekom mit Call & Surf IP und Rufnummernübernahme von Alice Hansenet

DSL Hamburg vs. Berlin

Ich bin umgezogen und habe mir gefühlt vierhundert Stunden lang DSL-Tarife, Geschwindigkeiten, Anbieter und Techniken angesehen. DSL bei der Telekom, Hansenet oder doch Internet über Kabel Deutschland? Internet mit 100MBit bei Kabel oder Wilhelm.tel oder reicht mir ein 16MBit Anschluss der Telekom? Will ich mit meinen desaströsen Erfahrungen des O2 Datennetz in Hamburg zu Alice/Hansenet … weiterlesenDSL Hamburg vs. Berlin

Gesucht: 2,5 Zimmer Wohnung im Nordosten von Hamburg

Hallo Internet und selfaware computing machines Aus Gründen suche ich eine 2 bis 2,5 Zimmer Wohnung im Nord-Osten von Hamburg. Um 700 Euro Miete warm ist die Vorgabe, das ist sicherlich machbar für eine normale bis gute Wohnung. Foto: 20090102_Hamburg_0008-Bearbeitet by renehamburg with Some rights reserved Ich bin ein Top-Mieter! Ich kann renovieren und sanieren, … weiterlesenGesucht: 2,5 Zimmer Wohnung im Nordosten von Hamburg

Wohnen am Stadtrand in Hamburg – Meiendorf

Einer der Gründe, warum ich aus Eimsbüttel nach Rahlstedt, bzw nach Meiendorf zog, ist die Nähe zum Grün. Aktuell fahre ich mit dem Rad die Strasse runter und stehe im Grünen. Und in Schleswig-Holstein. Da wo die Kühe und die Milch herkommen, ihr kennt bestimmt die Bilder aus der Werbung. So sieht das hier aus. … weiterlesenWohnen am Stadtrand in Hamburg – Meiendorf

Familienfotos mit Dropbox teilen – Hamburg vs. Berlin

Aus der Reihe: Artikel die ich schon seit über einem Jahr schreiben will. Eines dieser in Berlin nicht vorhandenen Probleme. Wie auch? Damals hatte ich kein Kind und damals gab es Dropbox noch nicht. Wir hingen alle mit ISDN am Internet und nur wenige hatten DSL. Damals, wir erinnern uns, hatten wir gerade eine Digitalkamera … weiterlesenFamilienfotos mit Dropbox teilen – Hamburg vs. Berlin

Die Antwort auf Ihre Hamburg vs. Berlin Fragen

Ich beantworte heute mal die Leserbriefe aus Google. Sehr beliebt: personalausweis hamburg in allen Variationen. Wo beantragen, wie teuer, was kostet, muss ich ihn bei mir tragen, wo gibt es ihn, etc. In Hamburg kann man zu jedem Bürgeramt gehen und einen Personalausweis beantragen. Bitte besuchen sie Behördenfinder der Freien und Hansestadt Hamburg. Dort „personalausweis“ … weiterlesenDie Antwort auf Ihre Hamburg vs. Berlin Fragen

Moorleichen Hamburg vs. Berlin

Eine beliebte Attraktion in Hamburg ist bekanntlich das Hamburg Dungeon in der Speicherstadt.
So ziemlich jeder war bereits im Hamburg Dungeon, ich hingegen habe es immer noch nicht geschafft, mir fehlt schlicht die Zeit dafür.

Seit kurzem gibt es dort etwas neues, dass es in Berlin nicht gibt.

Die Moorleichen.

Eine Moorleiche ist eine Leiche, die irgendwann und irgendwie in einem Moor „versiegelt“ wurde.

In Berlin kennt man vielleicht das Moor im großen und kleinen Rohrpfuhl oder im Teufelsbruch. In Hamburg gibt es gefühlt an jeder Ecke ein Moor, immerhin hat sogar das betuchte Eppendorf sein Eppendorfer Moor.

Da findet man heutzutage keine Moorleichen mehr, allenfalls einen verlorenen Ed Hardy oder KIK Gummistiefel, je nach Stadtteil. Das faszinierende an einer Moorleiche ist, dass sie an der Luft sofort anfängt zu verwesen. Das ist unschön, verschwindet da doch sofort ein Stück Geschichte.

In Berlin gab es neulich auch Moorleichen. Nicht lange, waren es doch die Moorleichen, die in Berlin für das Hamburg Dungeon präpariert wurden und jetzt in der Hansestadt zu sehen sind.

Eine realistische Moorleiche. Wie das wohl riecht? Würde ich gerne wissen. Wie ein Stück Torf?

So wie ich das auf der Webseite verstehe, gab es, damals, 1717, eine Sturmflut.

Das kommt vor in Hamburg, auch wenn die Berliner sich das nicht vorstellen können. In der Hansestadt gab es früher eben Überschwemmungen und damals blieben die Leichen eben im Schlamm im Fleet liegen. Wenn man sie lange genug liegen lässt, sie langsam einsacken und im Schlamm und Morast verschwinden, wird aus einer normalen Leiche irgendwann eine Moorleiche.

Die Überschwemmung und die Leichen im Schlamm sind es, was man sich im Hamburg Dungeon ansehen kann.

Sicherlich könnte man in Berlin auch die eine oder andere Moorleiche finden, allerdings müsste man dazu im Naturschutzgebiet graben und das will man ja nicht.

Ich finde jedenfalls keine Moorleichen in Berlin. Nur die bereits erwähnten des Hamburg Dungeons.
Gibt es auch nicht so oft, dass es etwas in Berlin gar nicht gibt, in Hamburg hingegen schon (DSL wäre ein Beipspiel dafür, es soll ja ganze Strassenzüge geben, die keine DSL Internet haben in Berlin, allerdings wird man ohne DSL früher oder später auch zur Moorleiche).

Darum gibt es heute ein Unentschieden.

Moorleichen Hamburg vs. Berlin 3:3

weiterlesenMoorleichen Hamburg vs. Berlin

Interview mit einem „digital native“ Hamburg und Berlin

Anja Assion hat auf telemedicus einer 14jährigen gymnasiastin fragen gestellt. Felix hat sich gedacht, die Fragen kann man sich auch selbst beantworten, schliesslich kennt er sich mit dem Internet-gedöns auch ein bisschen aus. Dieses Internetz-Dings finde ich soweit ebenfalls ganz knorke, daher rede ich ein wenig mit mir selbst. Hier also die bei Anja geklauten … weiterlesenInterview mit einem „digital native“ Hamburg und Berlin