Tram Berlin vs. Stadtbahn Hamburg

Das ist ja ein Ding. Hamburg bekommt eine Stadtbahn. Das ist der hanseatische Begriff für Tram, auch Strassenbahn genannt.

Die kennt man in Berlin und bis 1978 gab es in Hamburg auch eine Strassenbahn (hübscher Artikel zur Tram in Hamburg in der Wikipedia).
Wird auch mal Zeit, ist eine Tram doch deutlich preiswerter als eine U-Bahn unter der Elbe.

Der Senat übergibt die Planung, wie es so schön heisst. Ob das jetzt gut oder schlecht ist, weiß ich nicht.

Die Stadtentwicklungsbehörde übergibt die Planung der neuen Stadtbahn an die Hamburger Hochbahn. Ob die Trasse von Steilshoop in die City oder in den Bezirk Altona führt, ist noch unklar

taz.de – Hochbahn baut Stadtbahn

Ich freue mich auf die Tram.
Die Strassenbahn ist einfach das schönste Gefährt zum durch die Stadt fahren. Nicht so ruckelig wie ein Bus, ich fahre überirdisch, habe kurzer Wege zum Einstig und muss nicht durch Kilometerlange Gänge unter der Erde wandern und schnell sind die Trams auch noch, zumindest mit entsprechend optimierter Ampelschaltung.

Berlin macht das vor, die Messlatte hängt hoch, Hamburg kann daran nur scheitern.

Das sieht man gut in den ersten Gesprächen. Da wird von einer Strecke in die Innenstadt (liebe Berliner, in Hamburg gibt es tatsächlich eine Innenstadt, das kennt ihr ja nicht) geredet. Ein Hamburger Phänomen, muss hier doch jede verdammte Kutsche über den Bahnhof rollen.

Die alten Netzpläne, die von 1906, sind auf den ersten Blick besser, als der HVV von heute. Dank der „alles über den Bahnhof“ Eigenart in Hamburg fehlen hierzulande Querverbindungen. Von Eimsbüttel nach Altona (total blöde, dauert ewig mit der Bahn) oder nach Bahrenfeld, das zieht sich auch wie sonstwas.

Hoffentlich bauen sie eine Strecke, die nicht zum Bahnhof oder die Innenstadt geht. Da ist bereits jede Milchkanne, jede Garageneinfahrt und jede Pinkelhäusschen an das Netz angeschlossen. Ich werde sowieso nie verstehen, warum man für die 5 Minuten Fussweg vom Bahnhof zum Rathaus mit der Bahn fahren muss. Hanseatischer Quatsch.

Berlin ist in Sachen Tram (ich werde niemals Stadtbahn sagen) deutlich im Vorsprung. Aber Hallo.
Da kommt Hamburg nicht mit, da muss mehr passieren.
Darum gewinnt heute Berlin.

Tram Berlin vs. Stadtbahn Hamburg 190(km) : 0(km)

Man findet im Netz etliche Fanseiten zur Strassenbahn in Hamburg, darunter auch das trampicturebook.de. Eine niedliche Seite mit Videos der Hamburger Stadtbahn Tram.


Hamburger Straßenbahn, das Ende am 01.10.1978 direkt Video-ohne-Ton Link

5 comments

Mentions

  • Dem Ingeniör ist nichts zu schwör, Berliner werden hingegen söhr… - Susuh Lebe Dein Potenzial

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.