Home » deutlich

Schlagwort: deutlich

Eine Woche ohne Plastik – Tag 2, Soul Kebab, Dürfen Wir Ihnen Weiter Unseren Newsletter Schicken Emails re-permission program,

Eine Woche ohne Plastik macht unsere Familie gerade als Test und ich bin gestern am körnigen Frischkäsche, einer Verpackung für einen Salat aus der Salattheke und eine Schachtel Zigaretten gescheitert. Gibt es alles nur mit Plastik. Immerhin war das Eis am Mittag ohne Plastik, weil in der Waffel. Vier Sachen gekauft, drei davon mit Plastik. …

Weiterlesen

Apokalypse Score, Eine Woche Ohne Plastik,

Apokalypse Score Herr Buddenbohm über seinen, gartenarbeitsbedingten, Punkteanstieg in Sachen Apokalypse, in Bezug auf den aktuellen Level von Das Nuf. Eine nette Idee, heute morgen in der U-Bahn überlegt, was ich im Fall der Apokalypse alles könnte. Das wurde dann schnell unübersichtlich, mangels Erfahrung mit Apokalypsen, aber einige Highlights waren: ich habe sehr viel Werkzeug …

Weiterlesen

11.4.2018 Brüt langsam, album cover, iTunes, ds audio, vier Uhr, Calls, Strandkorb, Paletten, Plantronics Headset, vowe, Craft Beer Hamburg,

iTunes Album Cover in Synology ds audio Ach, guck an, wieder etwas gelernt. Ich kann also doch automatisiert die Album cover aus iTunes holen und als cover.jpg im jeweiligen Ordner des Albums für synology ds audio ablegen. Save Album Art as folder.jpg macht das. Hurra. Wir nutzen hier tatsächlich die audio station von synology für …

Weiterlesen

10.4.2018 Bohnen, Radieschen, GDPR, nightmare, letter, Spreeblick, Google Analytics Setup Bumms,

Bohnen und Radieschen Im Kasten von Kind 2 geht es voll ab. Die Buschbohnen buschen vor sich hin, die Radieschen sind ebenfalls vorne mit dabei, das klappt alles. Faszinierend, wie schnell Bohnen wachsen. Wir hatten die am 4.4.2018 eingepflanzt und die sind schon so weit gekommen. GDPR nightmare letter Weiterhin viel Alarm im Job bzgl …

Weiterlesen

1.4.2018 Frohe Ostern, Aprilscherz freier Artikel, facebook Cambridge Sache, Fortnite, pronhub insights, Blockchain und Schulen, Notaufnahmeschwester,

Frohe Ostern ENDLICH WIEDER SÜßIGKEITEN. Kind 2 freut sich sehr, wirklich sehr über Ostern, denn jetzt ist Schluss mit Süßigkeiten-Fasten. Hurra. Die Gesamtsituation geriet am Morgen ein wenig ausser Kontrolle, es war aber ein ausgesprochen lustiges Frühstück. Uns allen ist ein wenig zuckerschlecht, wir gingen aber noch zu einem Brunch und konterten mit herzhaftschlecht, dann …

Weiterlesen

30.3.2018 autonome Autos in der Stadt, wpmudev, Playstation App, Steuer, Papierkram, Ordner,

Autonome Autos in der Stadt Faszinierende Zahlen zu autonomen Autos in der Stadt gelesen: The Most Important Self-Driving Car Announcement Yet. Möglicherweise erlebe ich das vielleicht noch, denn die planen große Sachen in zwei Jahren. Nicht in zehn oder zwanzig, sondern in zwei Jahren. Cool. Wpmudev Kurzes Loblied ausm Job. Inzwischen bin ich ein ganz …

Weiterlesen

15.3.2018 Call, Markt, Call, Zeug, und dann weiß ich auch nicht mehr, McDelivery, Digitalisierung, Krankenhaus, Trick, Office,

Call Den ganzen Vormittag am Mittwoch im Skype Call gelauscht, geredet, ultimative und Ernst gemeinte rundum Lobhudelei verteilt, weil läuft alles. Gelernt, dass mein 250€ Bluetooth Headset weder bis zur Küche, noch bis zum Klo Empfang hat. Das ist jeweils suboptimal, vor allem bei dem Preis. Markt Mittags blitzschnell beim Schwaben aufm Wochenmarkt einen Nord-Süd …

Weiterlesen

11.3.2018 Ausschlafen, neues Handy – Moto z2 play oder Nokia 7 Plus, Kirschlorbeer, Rasendünger, Gulasch,

Ausschlafen Liebes Tagebuch. Aus unbekannten Gründen haben heute alle hier im Haus bis acht Uhr geschlafen. Wahnsinn. Endlich wieder ausschlafen am Wochenende. Das ist neu, das gab es seit ca neun Jahren nicht mehr. Neues Handy Zum Geburtstag wollte ich mir ein neues Handy schenken und hatte, seit Wochen, das Moto z2 play aufm Zettel. …

Weiterlesen

1.3.2018 ein Tag voller Arbeit in Amsterdam,

4 Uhr Der Wecker klingelt. Stehe auf. Senkschwindel. Taumel in Küche, koche Wasser für Instant-Kaffee. Lade Smartphones auf. Packe meinen Rollkoffer. Laptop. Boardingpass. Netzteil. Notizen. Pass. Etc. Eine Dusche später bin ich wach. Zum Frühstück einen Apfel gegessen. Instagram-Essensfotos über mein fancy Leben sind damit nicht möglich. Bin enttäuscht. 5 Uhr Stehe an der Straße. …

Weiterlesen

23.2.2018 Schulen, Hamburg, Berlin, Müde, U-Bahn,

Ausgaben für Schüler Hamburg vs Berlin Das gab es schon lange nicht mehr, aber ausgerechnet der Newsletter der Schulbehörde Hamburg kommt mit einem Hamburg-Berlin Ding um die Ecke. Ausgaben pro Schüler im Jahr 2015 bundesweit an gestiegen – Hamburg und Berlin an der Spitze Hamburg und Berlin geben bundesweit tatsächlich am meisten Geld pro Schüler …

Weiterlesen

9.2.2018 Apfelpaar. Salesforce Lightning. Tag Manager. Ad Server. Chrome & https & Lighthouse SEO.

Ein Apfelpaar. Sieht man heutzutage nicht so oft. Ein Freund von mir würde sofort eine Karotte darzulegen und lustige Fotos machen, aber wir machen das natürlich nicht. Muss mich, aus beruflichen Gründen, mit Salesforce Lightning beschäftigen. Das sieht alles ganz schick aus, und für die mitlesenden Kollegen der Tipp, dass man dieses Redesign drastisch und …

Weiterlesen