Sensation! Sockenproblem gelöst

Eines der ganz großen Probleme der Menschheit ist das Sockenproblem.

Nie finde ich auf Anhieb die passende, zweite Socke.

Die Paarfindung meiner größtenteils schwarzen oder grauen Socken
(in diversen Schattierungen und Sättigungsgraden von #000000, Dunkelgrau, Schiefergrau, Anthrazitgrau, Aschgrau, Taubengrau, Mausgrau, Rauchgrau, Paynesgrau in Kombination mit diversen Stufen des „geht noch, geht eigentlich nicht mehr, musste ich mal entsorgen, hat ein Loch, geht aber noch, hat kein Loch, Hacke wegoxidiert, geht für Sport, geht nur für drinnen“)
dauert länger, als ihr auf Partnerbörsen nach dem nächsten Daten sucht.

Socken zusammen legen ist die Pest. Es dauert einfach zu lange.

ABER DAMIT IST JETZT SCHLUSS!

Denn diese, aus Versehen, gekauften Socken von C&A lösen das Problem der Paarfindung der Socken.

Die Socken sind an den Zehen bunt.

Sockenproblem gelöst
Sockenproblem gelöst

Ratz-Fatz finde ich damit die passende Socke. Eine sensationelle Idee. So simpel und so gut.

Wie viel besser die Welt doch wäre, wenn das alle Socken hätten? Zumindest wäre sie ein wenig bunter.

Gut, ich gebe zu, bei einem Date oder in der Umkleidekabine der Ober- Regionaligakicker aus Hintertupfingen kommt das vielleicht nicht so gut an, aber im Alltag, im Büro, auf Maloche, im Flöz oder an der Kasse? Wen kümmert es da schon.

Da gehe ich nach Jahren aus Versehen mal zu C&A und dann gleich so etwas.

Hach.

5 comments

Mentions

  • pop64.de Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.