Fußball, Grill, Drachenlabyrinth, Garten,

Fußball

Deutlich zu früh unterwegs gewesen und ein tolles Spiel von Kind 1 gesehen. Endlich mal eine Sportanlage besucht, die auch einen guten Bäcker um die Ecke hat, die Bäckerei Konditorei Hönig, sehr lecker. Wir haben dann 8:1 gewonnen. Nach Abpfiff irgendwann gemerkt, dass Jacke von Kind 2 fehlt. Einen Vater der anderen Mannschaft gefragt, ob einer von denen die Jacke evtl mitgenommen hatte. Er rief dann jemanden an und nach kurzer Wartezeit kam ein gut gelaunter, anderer Vater mit unserer Jacke.

Wir waren kurz sehr aufgeregt, denn neue Jacke weg ist unschön.

Grill

Mittags gegrillt, es gab Würstchen, Spiegeleier und Brot vom Grill. Ein Traum.

Drachenlabyrinth

Aufgrund suboptimaler Planung Kind 2 versprochen, heute ins Drachenlabyrinth zu fahren, wenn er mit zum Fußball von Kind 1 kommt. Dann am Mittag gemerkt, dass das Ding gar nicht Drachenlabyrinth, sondern Burg Dampfstein heißt und ausserdem Sonntags geschlossen ist. Ich Horst. Schuld an vielen Tränen.

Garten

Dafür dann den ganzen Nachmittag im Garten Zeug gemacht und gespielt. Habe sehr viel Sand gesiebt, sowas entspannt ja sehr und wir haben jetzt mehrere Eimer Zuckersand. Ein Kettkar wurde repariert, die Beete geharkt, die zweite Runde Tisch ölen war dran und Buchsbäume geschnitten. Der neue, sehr preiswerte Gartenschlauch von Aldi ist super, hätte ich schon früher machen sollen.

Irgendwann haben wir irgendwo einen kleinen Baum gefunden und den gleich eingepflanzt. Werde in zehn Jahren berichten, was aus ihm geworden ist.

1 Gedanke zu “Fußball, Grill, Drachenlabyrinth, Garten,

Schreibe einen Kommentar