Camping im Regenbogencamp – Hamburg vs. Berlin

Das Video mit dem Regenbogenreggae ist weiter unten

Überall Sand. In der Wohnung, auf dem Fussboden, in den Schuhen und insbesondere in den Klamotten ist Sand.

Mii in Prerow

Foto: Prerow Regenbogencamp am Strand mit Some rights reserved

Eine tolle Erinnerung an eine Woche Camping in Prerow im Regenbogen Camp Prerow.

Das Regenbogen Camp Prerow erstreckt sich über zweieinhalb Kilometer am Traumstrand von Prerow auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst. Einmalig ist hier, dass Ihr Wohnwagen auf diesem breiten, weißen Strand stehen darf. Unsere Trecker schleppen ihn dorthin. Oder Sie bauen Ihr Zelt direkt in den Dünen auf.

Quelle: regenbogen-camp.de – Regenbogen Camp Prerow

Man kann das Regenbogencamp auch in Google Maps sehen:


Größere Kartenansicht

Einen Urlaub dort kann ich uneingeschränkt empfehlen und es gibt auch jede Menge Hamburg und Berlin auf dem Campingplatz.

Das Regenbogencamp Prerow ist auf’m Darß, bei Prerow. Von Hamburg aus braucht man zweieinhalb Stunden mit dem Wagen, von Berlin aus etwas weniger, man kann also fast von der Urlaubs-Mitte zwischen Hamburg und Berlin sprechen.

Sonne, Strand, FKK, Camping, Zelt und jede Menge Sand locken zahlreiche Berliner und Hamburger ins Regenbogencamp.

Regenbogencamp Prerow

Regenbogencamp Prerow
uploaded by svensonsan

Man sieht es auf dem Parkplatz und man hört es bei den abendlichen Karaoke-Shows im Camp.
Mit Rufen wie „Berlin – seid ihr noch alle da“ oder „Hamburg – Digger – was geht?“ machen sich die Karaoke-Teenager Mut für ihre Auftritte.

Eine niedliche Sache diese Karaoke-Shows, kann man mal ansehen, muss man aber nicht.

Im Regenbogen Camp ertönt morgens um 10 Uhr aus Lautsprechern an den Sanitäranlagen ein Lied.

Das nennt sich Regenbogencamp Reggae (wackeliges Handy Video). Jedesmal wenn ich jetzt dieses eigentlich total dusselige Lied höre geht mit voll einer ab, ist es doch der Urlaubssong, bei dem ich im Sand lag und mit meiner Mitbewohnerin in den Tag hinein gelebt habe.

Das Lied ist so toll, dass andere Leute es als Hintergrundmusik für ihre Urlaubs-Diashow verwenden. Siehe dazu das folgende Video. Das habe ich ganz, ganz schlimm als Ohrwurm, der Regenbogen Reggae ist einfach zu mächtig. Einmal Prerow, immer Prerow.


YouTube Camp Regenbogen Video direkt Link

Geht erst bei 1:19 richtig los, mit folgender Einleitung:

„Guten Morgen liebe Gäste. Im Regenboge Camp ist jeder Tag ein schöner Tag. Wir begrüßen unsere neuen Gäste und wünschen allen heute abreisenden eine gute Fahrt. Und denken sie zum Schluss daran: Einmal Prerow – immer Prerow“

(da geht mir echt einer ab, muss wohl Gehirnwäsche sein oder so, ich kann das gar nicht erklären, freue mir tatsächlich jedesmal ’nen Keks über das Lied, meine Mitbewohnerin ist schon völligst genervt, sie hat den Solng auch schon seit fünf Tagen als Ohrwurm …)

Die Berliner waren auf dem Platz in der Überzahl. Deutlich sogar.

Die Hamburger haben es versucht, sind beim Karaoke aber sang- und klanglos untergegangen.

Eigentlich müsste Berlin die Punkte bekommen, aber da es mein erster Campingurlaub seid gefühlten 100 Jahren war, gibt es die Punkte für Hamburg.

Camping im Regenbogencamp – Hamburg vs. Berlin 5500 : 2

Ausserdem gab es da eine Katze, so ein KinderdraufsetzDings, das finde ich als Katzencontentspezialist natürlich ultra-gut.

3 comments

Mentions

  • Camping und Zelten in Prerow - pop64.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.