www.jovelblog.de und www.boschblog.de

In den nächsten Tagen ziehe ich mich zurück und überlasse den beiden Herren von jovelblog und boschblog die „Macht“.

Wenn sie Zeit haben, schreiben sie etwas, wenn nicht, kann man ja alte Beiträge lesen, davon gibt es ja ein paar auf pop64, im Archiv liegen die.

Da kann man alle Beiträge in chronologischer Reihenfolge lesen.

Muss man aber nicht.

Älterer Beitrag

Exponentialfunktion – Our inability to understand the exponential function

Camping im Regenbogencamp – Hamburg vs. Berlin

Nächster Beitrag

Blog via Email lesen

E-Mail Adresse eingeben und per E-Mail neue Beiträge erhalten. Kann jederzeit abbestellt werden.

5 Gedanken zu “www.jovelblog.de und www.boschblog.de”

  1. Na, nun fühle ich mich ja fast ein bißchen unter Lieferdruck. Mal sehen, ob ich im Laufe der Woche hier einen Beitrag hinbekomme.

    Dir einen schönen Urlaub – mit ohne Regen.

  2. @Jovelstefan: Zu späte. Ich habe Dir gerade die Admin-Rechte entzogen.

    Und warum eigentlich Kategore „Unentschieden“ – 100% der Urlaubsvertreter kommen aus Hamburg; also klarer Punktsieg für die Hansestadt.

  3. Ja wat is´n det bitteschön. Berlin ist doch total unterrepräsentiert….
    Hab ick da det letzte Mal wat falsch jemacht?

    Ey! Voll die Affront jejen meinereiner ist dette.

    Jiebt et doch jah nich!

Kommentare sind geschlossen.