Urlaubstagebuch. Tag 5. Mittwoch.

Heute war Kinderdisko. Zwei Stunden lang ein spektakulärer Wutanfall am Morgen. Spontan das An- und Ausziehen verlernt. Was für ein Alarm. Selbst die Uroma, die eigentlich nicht mehr viel macht, kam die Treppe (DIE TREPPE! Ihr wisst, was das für Senioren bedeutet) runter und musste mal schauen. Nächstes Mal nehmen wir Eintritt. Am Nachmittag den … weiterlesen →

Urlaubstagebuch. Tag 4. Dienstag

Hurra. Sensationelles Wetter. Warm, Sonne, T-Shirt. Mit Opa auf Baustelle, bzw. Montage gefahren. Eichung in einer Bandstahlfabrik. Aus rechtlichen Gründen lasse ich den Firmennamen weg. Opa hatte Latzhose und Arbeitsjacke für Kinder, inkl. Helm gekauft. Kind fand das alles relativ aufregend, wobei eine Fabrik mit ca. 8000 Todesarten pro qm (Stromschienen im Boden, Kräne, schwebende … weiterlesen →

Zu Besuch auf Helgoland

Mal wieder auf Helgoland. Mal wieder mit einer Art Klassenfahrt. Helgoland ist toll. Wir sind mit dem Katamaran von Hamburg nach Helgoland gefahren. Viele Schiffe gesehen. Tolle Leute kennen gelernt. Schiffe und Wasser geguckt. Auf Helgoland übernachten wir kostenlos im Apart Hotel Klassik. Vielen Dank dafür. Wieder kann ich das Hotel empfehlen Schöne Zimmer. Schlicht … weiterlesen →

popsblitz. Blitzeinschläge Hamburg und Berlin

Der Blitz Informationsdienst von Siemens – BLIDS informiert über Blitzeinschläge. Die messen das irgendwie und können sagen, wie oft ein Blitz 2008 auf einer Fläche von zehn Quadratkilometern einschlägt. In Hamburg schlug der Blitz 11x ein. In Berlin schlug der Blitz hingegen nur 5x ein. Hamburg hat also kurzzeitig erheblich mehr Spannung als Berlin. Quelle: … weiterlesen →

Schokofranzbrötchen Hamburg vs. Berlin

Mittwochs ist Markttag auf dem Großneumarkt. Da steht dann ein ganz kleiner Marktwagen auf dem Großneumarkt und verkauft die besten Franzbrötchen der Welt. Die besten Franzbrötchen der Welt sind Schokofranzbrötchen. Heute stand vor dem Wagen zufällig eine Schülergruppe aus Portugal. Man ist auf dem Rückweg vom Michel über den Markt geschlendert und der Lehrer hat … weiterlesen →

Schlange stehen in der Kalkscheune

Das ist anstrengend. Die Kalkscheune ist zu klein. Es stehen hundert Personen vor Räumen, in die nur 30 Menschen passen. Die Leute sind genervt, ich bin es eigentlich nicht, ich finde es schade, dass die Re:publica wegen Erfolg kaputt geht. Die Leute kommen von sonstwo angereist um dann so gut wie alle Vorträge in der … weiterlesen →

Kurzurlaub in Hamburg mit Kindern

Freunde wollten wissen, was man mit zwei Kleinkind (Kinder sind 1,5 Jahre und 4 Jahre alt) an einem Wochenende in Hamburg machen kann. Ich schrob dazu etwas auf Facebook, hier eine leicht geänderte Kopie. Kurzurlaub in Hamburg mit Kindern Mein Favorit zur Zeit: Wildpark Schwarze Berge. Der liegt etwas ausserhalb, ist auch ohne Auto zu … weiterlesen →

Google Street View Hamburg vs. Berlin

Update: Sie finden Hamburg, Ihr Haus, das Haus des Nachbarn, Ihre Arbeitsstelle und die Sehenswürdigkeiten von Hamburg auf MAPS.GOOGLE.DE. Suchen Sie dort nach Hamburg. In der Karte oben links ist so ein kleiner, gelber Typ. Den ziehen Sie auf die Karte und schon sehen Sie Google Streetview. Jetzt geht es los. All die Nörgler und … weiterlesen →

Temperatur Hamburg vs. Berlin

Wetter Berlin   Das muss man sich mal vorstellen. Vor gerade mal sechs Monaten war es in Hamburg -19.5 Grad kalt und heute schwitzen wir alle im eigenen Saft vor uns hin. Wetter Hamburg   Eben noch der Rekordwinter mit siebzehn Kilometer dickem Eis vor der Tür und jetzt 32 Grad in Hamburg. Fünfzig Grad … weiterlesen →