Schlagwort: blog

9.1.2018 Call calls call. AMP. WordPress. WLAN Bus. Spotify. 

Dienstag ist mein Tag mit den vielen Calls, Telefonkonferenzen, bzw Skype-Konferenzen. Digital Marketing Team-Call, global Webmaster-Call, Social-Media Call. Bin leer gequatscht und freue mich, dass ich wieder mit vielen tollen Leuten aus Belgien, Costa-Rica, Niederlande, Dänemark und Bremen sprechen konnte, habe jetzt drölfzighundert neue Aufgaben und Ideen, gleichzeitig hätte ich jetzt auch gerne einen Drink. …

Weiterlesen

8.1.2018 Berliner Mauer. Ferien zu Ende. Mathe. OneNote. O2 & Aldi Talk. Sonne in Hamburg 

Irgendwo auf Twitter gelesen, dass die Berliner Mauer heute quasi länger gefallen sei, als es sie gab, also in Tagen gerechnet. Draraufhin wurde derjenige vom Internet sofort korrigiert und ich habe gelernt, dass wir am 5.2.2018 länger ohne die Berliner Mauer leben als mit. Das ist faszinierend, toll und es fühlt sich für mich noch …

Weiterlesen

Tag 1. Neues Jahr. Strickliese und Karl der Käfer 

Neues Jahr. Neues Glück. Ich liebe scheitern, darum gleich mal einen „jeden Tag etwas ins Blog schieben“ Vorsatz erstellt. Gleich am ersten Tag gescheitert. Vorsatz erweitert. Am nächsten Tag über den vorherigen Tag bloggen. Klingt logischer. Weitere Vorsätze: 10 kg weniger bis Mai Bitcoin verdoppeln Sparplan 2018 – 20 erstellen Jeden Tag 10k Schritte Mehr …

Weiterlesen

Stand der Dinge 2017 in Hamburgs Schulen in Sachen digitaler Bildung 

Teilen Sie diesen Artikel mit ihrer Schule und anderen Eltern an ihrer Schule! Der Lehrkörper und die Eltern wissen oft nicht, was inzwischen alles möglich ist. Es gibt gute Nachrichten für Schüler, Eltern und Lehrerinnen & Lehrer von Hamburgs Schulen bezüglich digitales Bildungs-Dingenskirchen. In diesem langen Artikel schreiben ich etwas über Webseiten an Hamburgs Schulen, …

Weiterlesen

Frühjahrsputz, Datenschutz mit Glibber-Siff und wo ist das Twitter-Dingens hin? 

Palim-Palim. Telefon. „Ja?“ „Tach. Hier ist Papa. Dein Twitter ist weg. Und sieht alles anders aus.“ „Jo. Das soll so. Ich habe neulich morgens, bevor die Krachmacher aufstehen, am Blog gespielt. Keine Ahnung wieso, ich glaube, ich hatte mir das Blog in den Pingdom Tools (Ziel war, die Anzahl der Requests und die Zeit zu reduzieren) …

Weiterlesen

Wunschzettel Wichteln 2016

Ich muss drei Wünsche für das Weihnachtswichteln in der Familie sammeln. Habe drei Minuten geschaut und nur tolle, dem geplanten Budget entsprechende Sachen gefunden. Falls Sie auch ein Geschenk für jemanden wie mich suchen, dann schauen Sie doch mal hier. Das ist kein Schrottwichteln, nur sinnvolles (*hust) Zeug. Getdigital Garantiert ziemlich toll ist die Überraschungstüte …

Weiterlesen

Pokemon go Geschenke

Dieses Pokemon go ist schon lustig. Endlich gehen die Kinder gerne! freiwillig!! und weit!!! spazieren. Das ist ein Knaller, denn normalerweise wollen die Kinder absolut gar nicht spazieren gehen. Wir sprachen hier heute über Geschenke, die mit Pokemon zu tun haben. Damit ich diese wundervolle Liste wiederfinde und mit den Kollegen teilen kann, schreibe ich …

Weiterlesen

Monatsrückblick Januar 2014

Von allen Ereignissen im Januar war dieser Moment der mit dem größten „WIE JETZT? DAS KANN DOCH NICHT..“ Benjamin Blümchen und Chuck Norris haben tatsächlich den selben Syncronsprecher. http://t.co/7PqDaNEzSu — Passt net?Doch!Muss. (@svensonsan) 5. Januar 2014 — Mit Kind 1 zum ersten Mal eine Art Kochkurs besucht. Das war ziemlich toll, es gab Zeug aus …

Weiterlesen

Wunschzettel

Die Familie fragt nach Wünschen für den kommenden Geburtstag im März. Was eignet sich besser als Amazon-Link-Bashing als ein Wunschzettel? Darum, ab ins Blog damit. Nur sensationelle Wünsche (Sonderzeichen sind kaputt, ich weiß, keine Ahnung wieso). Abgesehen von dem unten beschriebenen Sachen: Ich freue mich über jede Kleinigkeit. Zeit, Sauna, eine neue Tasche, ein neues …

Weiterlesen

Hamburger Geschenke: Bücher von Buddenbohm und Söhne

Vor Monaten habe ich Herrn Buddenbohm mal einen Kinderschlafsack ausgeliehen in der Hoffnung, irgendwann einmal eine fetzige Geschichte dazu im Blog zu finden. Abgesehen vom nicht über diesen Schlafsack zu schreiben, schreibt Herrn Buddenbohm sensationelle Bücher, die sich insbesondere als Vater in Hamburg sehr gut lesen lassen. Wenn er nicht gerade Bücher schreibt, tippt Herr …

Weiterlesen

Hamburger Geschenke: In Hamburg erfunden

Das hat nicht unmittelbar etwas mit Hamburg zu tun, aber all diese Sachen wurden in Hamburg erfunden. Wer weiß das schon? Koffeinfreier Kaffee zum Beispiel, der kommt aus Hamburg und ist heute unter dem Namen Kaffee HAG bekannt. Ebenfalls aus Hamburg kommt der Adventskranz. Das hatte ich bereits in Blog, das ist lesenswert und herzerwährmend. …

Weiterlesen

Happy Birthday. Acht Jahre Hamburg-Berlin. Mit Verlosung.

Hurra. Blog-Geburtstag feiern. Super Sache, das gibt es viel zu selten. Heute seit acht Jahren schreibe ich dieses Hamburg-Berlin Blog. Foto: Writing with fire: Eightball by st3fanie with All Rights Reserved Weiterhin weltweit einmalig, niemand sonst ist so bekloppt, acht Jahre lang die beiden größten deutschen Städte zu vergleichen, schon gar nicht über einen so …

Weiterlesen