Moin. Unentschieden

Ich sag nur 27

Dazu „XXVII“ mein Senf. Mit 27 Jahren habe ich beschlossen, Berlin zu verlassen. Das war mit eine der besten Entscheidungen in meinem Leben. Für mich war 27 demnach ein sehr, sehr gutes Jahr. Großes Kino. Die Entscheidung für Hamburg kam allerdings erst mit 28, aus Gründen. Im Prinzip habe ich mit 27 genau das gemacht, … weiterlesen →

Nokia PureView. Was mich zutiefst beeindruckt

Nokia hat irgendein neues Handy-Dings angekündigt. Mit Windows irgendwas und BlaBlaBla. Alles soweit wie immer, kann man auf Spiegel und allen anderen üblichen Webseiten nachlesen.

Was die vielen Webseiten und Artikel aber völlig verpassen, ist dieses unfassbar tolle und gravierend andere Kamera-Dings im Handy.

Schlaue Leute wie Volker Weber schreiben dazu It’s only a beginning und ich bin auch genauso begeistert wie er.

Das ist unfassbar Science-Fiction. Eine völligegalwievielemegapixel-Kamera, die unfassbar gute Fotos und Videos macht.

Unverständlich, dass die zahlreichen Artikel zu dem Gerät das nicht behandeln. Das ist einer dieser Meilensteine, der etwas völlig neues, nie dagewesenes etabliert.

Die Bildqualität ist beeindruckend, denn DAS IST EINE KAMERA IN EINEM HANDY. Keine ‚richtige‘ Kamera, sondern eine Handy-Knipse. Software-Fotografie-Galore.

Take one picture with Nokia’s 808 PureView and all will be forgiven. We dare you. It’s difficult to relay exactly how thoroughly awesome this camera is and how stupendously phenomenal the resulting shots are. This device instantly obliterates every other cameraphone, while simultaneously giving most dedicated point-and-shoots the proverbial finger. It’s that good.

Quelle: engadget.com – PureView review: the future of mobile imaging, wrapped in the smartphone past

Das folgende Video (das leider nicht mit dem Handy gedreht wurde, auch wenn es so aussieht, aber egal) zeigt das ganz gut. Die Bilder am Ende sind dramatisch, Lichtjahre besser als das bisher bekannte Handy-Geknipse. Auch da wieder: Software-Fotografie-Galore.

Video nach dem Klick.

weiterlesen →Nokia PureView. Was mich zutiefst beeindruckt

Sony xperia P vs Motorola Milestone

Ich habe ein neues Handy.  Das Sony Xperia P.  In schwarz. Tolles Handy. Ersteindruck: Schnell. Sensationelles, wirklich außergewöhnlich tolles Display.  Helligkeit.  Knack-scharf. Dazu jede Menge Zeug,  dass ich erstmal nicht kapiere. Apps, flashplayer (wtf?), irgendwelche Freunde-Streams und jede Menge Musik-Geraffel, dass ich erstmal nicht brauche. Erfahrungsgemäß ist das Handy sofort im Eimer, wenn ich tausende … weiterlesen →

Spaß mit Routenplaner – Test von Hamburg nach Berlin

Inspiriert durch den großen Routenplaner Test 2012 auf dem landkartenblog habe ich mir die dort getesteten Routenplaner angesehen. ich wollte wissen, was die so machen, wie die funktionieren, schadet ja nix, auch mal etwas anderes als GoogleMaps zu nutzen.

Ich teste zuerst den Routenplaner des ADAC.
Von „Fischmarkt Hamburg“ nach „Berlin Unter den Linden“. Ich dachte, dass seien zwei Adressen, die so ein Tool kennen sollte.

Aber weit gefehlt.

Seit eben weiß ich, dass es in Schleswig-Holstein ein kleines Berlin gibt!
Nach all den Jahren, nur eine Autostunde von Hamburg entfernt, liegt ein kleines Berlin!
WARUM HAT MIR DAS NIEMAND GESAGT?
Klick für Karte. Die haben da sogar einen Ku’damm. Sensationell.

Weiterlesen nach dem Klick.

weiterlesen →Spaß mit Routenplaner – Test von Hamburg nach Berlin

Zwei Flohmarkt-Tipps für September

Hallo Du. Ja. Du. Genau. Du besuchst gerne Flohmärkte? Dann habe ich etwas für dich. In Hamburg gibt es gleich zwei TOP-Flohmärkte an den nächsten beiden Wochenenden. Foto: Superhero graveyard by Passetti with Some rights reserved Am Sonntag, 9. September gibt es wieder den Second Hits for Kids Flohhmarkt. Da MUSST du hin, wenn du … weiterlesen →