Nachtrag. Aus dem Maschinenraum

pop64.com 2012-4-23 12-12-9

Das wichtige zuerst. Es gibt jetzt die pop64-rosafarbene Auswahl. Einfach mit der Maus Text markieren und schwupps, rosa. Sie können das Rosa gerne mit pop64 mischen, dann wird es bekanntlich zu poprosa, eine selbst mir bis eben unbekannte Spielart von prosa.

Vor kurzem schrieb ich in Spaß aus dem Maschinenraum. URL umbauen in WordPress – warum einfach wenn es auch kompliziert geht? etwas über die Umstellung diverser technischer Dinger hier in meiner Internet-Zaubermaschine.

Am Wochenende habe ich das nachbearbeitet. In den Google Webmastertools sehe ich 16.000 404 Fehler. Ein paar zu viel, selbst für einen Umzug. Falls ihr das jemals auch machen wollt, auf dem Bild seht ihr eine Art minimale Version der Redirects für ein altes Blog, das in einem Unterordner lag, das „category“ in der Kategorien-URL hatte und das die einzelnen Beiträge mit Datumsbasierter URL anzeigte. Details dazu im verlinkten Artikel.

pop64.com 2012-4-23 12-8-3

Da steht unter anderm:
/blog/tag/(.*)
/tag/$1

Sicherlich geht das noch einfacher, aber ich bin kein Regex Experte. Ist auch total egal, Hauptsache, es funktioniert. Ich weiß auch, was definitiv NICHT klappt. Das „/blog/“ generell rausnehmen. Das ist doof, da das WordPress im Unterordner Blog liegt und ich mich dann nicht mehr einloggen kann.

Mit den ganzen 301 Umleitungen wird sich das früher oder später von selbst regeln. Es gibt noch ein paar kleinere Baustellen, die sind aber nicht so wichtig.

Weitere kleine Änderung:
Es gibt jetzt plötzlich eine rechte Seitenleiste im Blog, wenn Nutzer sich einen einzelnen Artikel ansieht. Das war bis neulich nur einspaltig.

Jetzt gibt es eben eine rechte Seitenleiste. Mit Suche, Banner, Introtext und dem ganzen anderen Kram auch. Das funktioniert mobil und auf dem iPad weiterhin ganz wunderbar, da verschwindet die rechte Seitenleiste nach unten und ist nicht im Weg. Für das single-Template gibt es eine eigene Sidebar, mit der ich noch experimentieren werde.

Warum ich das gemacht habe? Es gibt hier sehr viele Menschen, die irgendwelche Spezialthemen zu Hamburg und Berlin suchen und dann in der Tiefe landen. Denen habe ich bis eben nicht erzählt, was das hier ist. Jetzt können sie es sehen und eine Suche ist auch dabei. So etwas kommt immer gut an.

Ausserdem ist der obere Banner weg und es wird nur noch der 300×250 Banner angezeigt. Meistens sieht der besser aus. Passt schon.

Die Schriftgößen und diese Linien zwischen allem habe ich auch geändert. Mit den Abständen zwischen Allem bin ich noch nicht zufrieden, das sehe ich mir die Tage noch einmal an.

Was etwas kaputt ist, ich bitte um Nachricht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.