Home » wordpress

Schlagwort: wordpress

Wilde Einkauswagen liefern Einkäufe

Ab und an sehe ich auf dem Weg durch unseren Stadtteil wilde Einkauswagen. Manchmal fotografiere ich die und stelle sie auf Instagram oder sonstwo online und vergesse anschließend, dass da Einkaufswagen standen. Anders als einige Lokalpolitiker, die sich in der lokalen, kostenlosen Zeitung regelmäßig über die wilden Einkaufswagen beschweren. Wilde Einkaufswagen sind für einige Leute …

Weiterlesen

Namenskürzel

Irgendwo in meinem Internet stand neulich etwas über Namenskürzel. Ich finde es leider nicht mehr wieder. Beim Lesen der dort genannten, zahlreichen Namenskürzel fiel mir etwas auf. Meine Wenigkeit wird mit SD abgekürzt. Sie kennen das vielleicht vom Video. Alles etwas älter, die Auflösung ist nicht mehr ganz up-to-date, aber das funktioniert alles noch so …

Weiterlesen

Referrer Spam Google Analytics. Das ist total kaputt.

Neulich habe ich etwas gelernt. Guide to Removing Referrer Spam in Google Analytics. Seit Monaten tauchen die immer wieder in meinem Google Analytics auf und sind sensationell nervig. Bislang waren die mir egal, aber seit ein paar Tagen sind auf einigen Projekten die Fake-Referrer so dermaßen angestiegen, dass ich mir das doch ansehen musste. Bei …

Weiterlesen

So war es in Berlin – republica 2015

Mein schönster Tweet jemals auf einer re:publica: ICH HABE EINEN ASTRONAUTEN AUFM HERRENKLO GETROFFEN. — Sven Dietrich (@svensonsan) May 6, 2015 Ich finde das immer noch sehr faszinierend, denn ICH HABE EINEN ASTRONAUTEN AUFM HERRENKLO GETROFFEN. Wie cool ist das bitte? Mit dieser Geschichte werde ich noch meine Enkel erfreuen und sogar Kind 1 findet …

Weiterlesen

Die Wandsbeker Bürger

Ich warte gerade auf meine Mitfahrgelegenheit zur re:publica und stehe neben diesem wundervollen Plakat. Ja, es ist kindisch, aber hey, es ist lustig. Faszinierend, dass tatsächlich jemand kleine Aufkleber bastelt und sie auf diese Plakate klebt. Ein Tipp für das nächste Mal: „Ausgeschossen werden an beiden Tagen“ hat noch Hack-Potential. Immer wieder erstaunlich, wofür die …

Weiterlesen

Heute

Heute gab es ein Feuer in Flüchtlingsunterkünften in Hamburg und in Berlin. Seit 10 Jahren lese ich Nachrichten aus Hamburg und Berlin und heute ist der Tag, an dem es zum ersten Mal in beiden Städten beinahe gleichzeitig in Unterkünften für Flüchtlinge brennt.  Veröffentlicht mit WordPress für Android aus der U-Bahn.

Weiterlesen