Home » ostern

Schlagwort: ostern

1.4.2018 Frohe Ostern, Aprilscherz freier Artikel, facebook Cambridge Sache, Fortnite, pronhub insights, Blockchain und Schulen, Notaufnahmeschwester,

Frohe Ostern ENDLICH WIEDER SÜßIGKEITEN. Kind 2 freut sich sehr, wirklich sehr über Ostern, denn jetzt ist Schluss mit Süßigkeiten-Fasten. Hurra. Die Gesamtsituation geriet am Morgen ein wenig ausser Kontrolle, es war aber ein ausgesprochen lustiges Frühstück. Uns allen ist ein wenig zuckerschlecht, wir gingen aber noch zu einem Brunch und konterten mit herzhaftschlecht, dann …

Weiterlesen

13 Uhr. Cloer Waffeleisen. Das soll wohl am besten sein.

Heute gelernt. Das ist angeblich das beste Waffeleisen der Welt mit unglaublichen eintausend Bewertungen. Beinahe 1000 Rezensionen finde ich erstaunlich viel für ein schnödes Waffeleisen. [amazon_link asins=’B000094G32′ template=’ProductAd2′ store=’hamburvsberli-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’2ef0bfff-320e-11e7-bf20-f76372b744b8′] Waffeleisen So sieht das Waffeleisen aus. Da können sie jetzt klicken (Amazon-Werbelink) und sich das Waffeleisen kaufen. Der Hersteller dieses Waffeleisens ist ein Musterbeispiel …

Weiterlesen

Die neue Spracheingabe auf meinem Android Telefon

Seit heute beherrscht mein Android Handy die Kunst des diktieren. Ich kann in mein Handy sprechen und das Handy schreibt das gesprochene Wort auf. Dieser Beitrag wurde komplett gesprochen. Nur das Foto habe ich von Hand hochgeladen. Ernsthaft Doppelpunkt ich habe kein einziges Zeichen in diesem Beitrag korrigiert. Das fühlt sich ziemlich nach Science Fiction …

Weiterlesen

Geburtsvorbereitungskurs

Sagt die Hebamme neulich „im März werden dieses Jahr sehr viele Kinder geboren. Liegt wohl an der EM 2012“. Stimmt. Hier greift die alte Weisheit des „Erst Poppen und Kind machen, dann kannst du Fußball schauen“, eine weltweit gültige Regel, nicht nur in Zeiten der EM. Das ist anders als bei der Weihnachtsregel, die da …

Weiterlesen

Urlaubstagebuch. Tag 10. Montag

Foto: Sandkastenbeet Ostermontag. Kind steht früh auf und weckt die Schwester im Nebenzimmer. Es schneit, die beiden lesen, ich döse und lese selbst weiter in meinem Buch. Aus dem Schnee wird dann Regen. Mittelgutes Wetter, es wird trotzdem im Garten gespielt. Schwester fährt am Nachmittag nach Hause, wir fahren ins Schwimmbad nach Asslar. Ich besuche …

Weiterlesen