Home » geld

Schlagwort: geld

Hallo Internet. Laptop gesucht

Hallo Internet. Eine Bekannte hat neulich ein Studium angefangen. Dummerweise ist ihr Laptop vor kurzem abgeraucht. Kapitaler Festplattenschaden und diverse andere Macken. So kurz vor Weihnachten ist bei ihr das Geld mehr als knapp. Verständlich, mit zwei Kindern und jetzt wieder als Studentin. Darum frage ich dich, Internet. Hast du ein altes, funktionierendes Laptop zu …

Weiterlesen

Hinweis zu RWE Favorit Fernwärme Hamburg Meiendorf

Ein Merkzettel für Nutzer der RWE Favorit Fernwärme in Hamburg. Falls sie sich ein Haus mit Fernwärme kaufen, übernehmen sie normalerweise den Alt-Vertrag. Alte Verträge von vor 1980 haben keine Restlaufzeit mehr und können jederzeit mit einer Kündigungsfrist von neun Monaten gekündigt werden. In den alten Verträgen wird, zumindest in unserem Fall, eine deutlich zu …

Weiterlesen

Fun Fact zur alten Wohnung in Meiendorf

Unsere Wohnung, aus der wir Ende Oktober ausziehen, steht bei Immonet und co zur Bewerbung online. Drei Zimmer, große Terrasse, 100qm und nur rund 1000 € Miete. Bewohner anderer Stadtteile in Hamburg fangen an zu weinen, wenn sie solche Eckdaten lesen. Faszinierenderweise gibt es bislang nur einen! einzigen Interessenten. Ich gestehe, ich bin sehr überrascht. …

Weiterlesen

Antworten auf Ihre ans Internet gestellten Fragen, die sie irgendwie zu dieser Seite führten

wo scheint die sonne mehr im jahr in hamburg oder berlin? Daten für Juli 2013: Berlin 295 Stunden (224 Stunden im Durchschnitt) Hamburg 290 Stunden (201 Stunden im Durchschnitt) Berlin ist mit Abstand die Stadt mit der längsten Sonnenscheindauer in Deutschland. Hamburg ist diesbezüglich nicht gut. was wünscht du dir? nix Super. Wer er oder …

Weiterlesen

Der sensationelle Hamburger Trick – Ferienwohnungen Hamburg vs. Berlin

In Hamburg und Berlin jeweils großes Thema: die eigene Wohnung untervermieten – aka Ferienwohnungen. Das Internet ist voll mit großen und kleinen Anbietern für Ferienwohnungen in Hamburg und Berlin. Es gibt zahlreiche pro- contra Meinungen zum Thema, denn es geht um viel Geld. Das muss man während jeder Diskussion zum Thema permanent in Hinterkopf behalten. …

Weiterlesen

Parkverbotschild für Autofahrer, die in der Schule nur Singen und Klatschen hatten

Mein Schwesterherz hat seit kurzem ein iPhone. Sie freut sich sehr darüber, insbesonders über Whatsapp freut sie sich und teilt, schreibt und schickt Smileys, was das Handy hergibt. Tolle Sache, hat sicherlich jeder mal im Bekanntenkreis gehabt. Diese Whatsapp Explosion, die nach einigen Tagen wieder abebbt. Bei uns gab es ein niedliches Details, dass ich …

Weiterlesen

Besuch auf der Gartenschau Hamburg

Ich war auf der Gartenschau Hamburg. Ich hatte mich neulich sehr über die Hamburg Gartenschau Preise aufgeregt und wollte wissen, ob es wirklich so schlimm ist, wie alle schreiben. Wie es da aussieht und was die da machen wollte ich natürlich auch erleben. Ich bin mit dem Schiff von Landungsbrücke 10 zur Gartenschau gefahren. Ich …

Weiterlesen

Berliner Luft für nen Euro

Welch wundervolle Provinzposse. In Berlin verlangt die erste Tankstelle einen Euro für Luft. Genau. Die Luft für die Reifen. Diese Luft kostet ab sofort an einer Tankstelle Geld, schreibt der Berliner Kurier. Das ist so sensationell bescheuert, das wird garantiert Nachahmer finden. Die viel besungene Berliner Luft war und ist eben etwas besonderes. Mobil veröffentlich …

Weiterlesen

Ein offener Brief von Eltern an die Bundesregierung

Den habe ich eben auf berlinerluftinhamburg.blogspot.de: Es ist schwierig. gesehen und ich stimme dem in Teilen zu. (Im Zusammenhang, etwas älter, aber auch lesenswert: Konjugiere umverteilen). Insbesondere der Punkt „Ehegattensplitting“. Was für ein Drama. Das gehört sofort abgeschafft. Abschaffung des Ehegattensplittings zugunsten einer steuerlichen Familienförderung, welche allen Familien mit Kindern gleichermaßen zugute kommt – unabhängig …

Weiterlesen

Wie ich einmal fast nach Ahrensburg umgezogen bin

Vor Monaten gab es bei uns ein großes Problem. Wir wohnen in einer preiswerten Einliegerwohnung in Meiendorf und die Vermieterin kündigte an, dass sie das Haus abreißen und durch einen Neubau mit sechs anstatt zwei Wohnungen ersetzen will. Das war damals extrem doof, da A. gerade schwanger, der Wohnungsmarkt ein Desaster und Geld knapp war, …

Weiterlesen