Gadget des Jahres, ach was, des Jahrzehnt – Das Unger Fensterputz Set.

Ich bekomme hierfür kein Geld oder Ware, ich schreibe dies aus Gründen völliger Begeisterung und als Empfehlung für alle anderen Menschen, die im Zusammenleben das Mandat für das Fensterputzen haben. Weil, nun ja, weil das Ding ist einfach toll, auch wenn es ungefähr den Sexappeal von weißen Socken in Sandalen älterer Herren hat. Aber das …

weiterlesenGadget des Jahres, ach was, des Jahrzehnt – Das Unger Fensterputz Set.

Heimwerken, alles am Arsch, Pokemon, Filme, Internet of Shit, Rollizei, Podcast, Apps und ein Planschbecken – Wochenrückblick KW 30 / 2016

Heimwerkern Etwas aus Hamburg. Quasi. Da baut jemand eine Toilette. Alle Menschen, die im Handwerk gelernt haben, bekommen dabei sicherlich ganz ganz schlimme Bauchschmerzen, denn da werden so ziemlich ALLE Sicherheitsregeln mißachtet, die es gibt. Macht das so auf keinen Fall zu Hause nach (krass auch die Nummer mit der Kelle auf der Standbohrmaschine. Da …

weiterlesenHeimwerken, alles am Arsch, Pokemon, Filme, Internet of Shit, Rollizei, Podcast, Apps und ein Planschbecken – Wochenrückblick KW 30 / 2016

Die Sache mit der neuen Waschmaschine. Es treten auf: Otto.de, Notebooksbilliger.de, Electrolux, Privileg und Siemens

Wir hatten zehn Jahre lang eine Waschmaschine von Electrolux. Unsere Electrolux war zuletzt sehr sehr laut. Zum im folgenden Video hörbaren Schaden der Dämpfer gesellte sich neulich noch ein Lagerschaden. Die Maschine war entsprechend noch viel lauter als im Video zu hören und mit Lagerschaden dann eben auch nicht mehr betriebssicher. Eine neue musste her. …

weiterlesenDie Sache mit der neuen Waschmaschine. Es treten auf: Otto.de, Notebooksbilliger.de, Electrolux, Privileg und Siemens

Mein Programm für die #rpTEN aus Marketing und leichter Nerd Perspektive

Endlich wieder re:publica. Ich freue mich schon sehr darauf. Dieses Jahr bin ich seit langem tatsächlich bereits zur pre:publica in Berlin. Das Nuf schreibt über ihr Programm, Felix schrob ebenfalls sein programm für die #rpTEN und ich habe mir das Programm auch zwei-, drei mal angesehen und mir folgende Sessions ausgesucht. Ich betrachte das Programm …

weiterlesenMein Programm für die #rpTEN aus Marketing und leichter Nerd Perspektive

8:30 Uhr. BUDNI-Tag. Hagenbecks Tierpark.

Wir waren am BUDNI-Tag in Hagenbecks Tierpark. Opa war in Hamburg zu Besuch, die Kinder wünschten sich einen Besuch im Zoo und darum waren wir am Sonntag in Hagenbecks Tierpark. Zufällig war an diesem Sonntag auch Budni Tag in Hagenbecks Tierpark. Anlässlich des 125-jährigen Geburtstages des BUDNI-Firmengründers feiern Hagenbeck und der langjährige Kooperationspartner Budnikowsky am 28. …

weiterlesen8:30 Uhr. BUDNI-Tag. Hagenbecks Tierpark.

Der Clusterfuck mit Android und warum ich mir demnächst endlich ein Windows Phone kaufe

Ich besitze ein Huawei Ascend P6 Handy. Damit war ich bis neulich sehr glücklich. Es war schnell, es hat einen großen und brauchbaren Bildschirm, die Akkulaufzeit war ganz okay und insgesamt war alles gut im Sinne von „funktioniert super“. Dann kam diese Meldung, dass ALLE Android Versionen kleiner 4.4 einen ziemlich fiesen Fehler enthalten. Fies …

weiterlesenDer Clusterfuck mit Android und warum ich mir demnächst endlich ein Windows Phone kaufe

Was mein Blog kostet

Dieser sensationell lustige Artikel http://www.gourmetguerilla.de/2015/02/ein-blog-im-monat-kostet-und-warum-die-leser-das-wissen-sollten/ dient heute als Vorlage für die wunderbare Frage, was so ein Blog eigentlich kostet. Warum ich den Artikel lustig finde? Die Autorin nimmt den Mindestlohn als Maßstab für alle ihre Tätigkeiten und listet in einer lustigen Milchmädchenrechnung alles mögliche auf, was irgendwie Kosten verursacht. Die Liste ist selbstverständlich totaler Stuss, …

weiterlesenWas mein Blog kostet