Schlagwort: arbeit

Cookie – Marktlücke gefunden. Kann die bitte jemand füllen?

Die Welt benötigt ein Tool, dass automatisiert eine Webseite herunterlädt und gleichzeitig alle Cookies, auch die aus iFrames, in einer Cookies.txt Datei speichert. Mit wget -r –level 1 -np –user-agent=“Mozilla/5.0 (X11; U; Linux i686; de; rv:1.9b5) Gecko/2008050509 Firefox/3.0b5″ –keep-session-cookies –save-cookies cookies.txt https://pop64.com/ bekomme ich meine Webseite, aber nicht die Cookies. wget kann das nicht, es …

Weiterlesen

Datenschutztheater-Unlogik am Freitag

Ein Freund von mir macht ‚Internet‘, hat regelmässig mit Themen aus dem Bereich ‚Internet‘ und ‚Datenschutz‘ zu tun und er verzweifelt manchmal an diversen unlogischen Begleiterscheinungen. Datenschutz, bzw. Sicherheit und Schutz der (persönlichen) Daten sind wichtige Themen, die aber dem Freund permanent die Arbeit erschwert, da sie von desaströser Unlogik geprägt ist. Der Freund fragt …

Weiterlesen

Tektonische Plattenverschiebung in Browserversionen

Anmerkung für alle Internetpeople. Ihr wisst es vielleicht schon, für alle die es noch nicht mitbekommen haben: Google Chrome hat dem IE als Hauptbrowser den Rang abgelaufen. Siehe thenextweb.com: Google Chrome overtakes Internet Explorer as the Web’s most used browser und googlewatchblog: StatCounter: Google Chrome ist weltweit meistgenutzter Browser. Das Internet schreibt darüber und alle …

Weiterlesen

Beruf: Energieelektroniker

Herr Buddenbohm schreibt auf Irgendwas mit Medien über die heutzutage komplizierte Berufswelt. Der Sohn fragt sogar nach, gar nicht dumm, was er da fragt, und ich erkläre immer weiter. Onlinevideos, Klickstrecken, Verlinkungen, Presseagenturen, Redaktionen, Newsrooms, noch ein paar Fragen von Sohn I und erkläre ihm die ganze Welt 2.0, gar kein Problem, inklusive aller relevanten …

Weiterlesen

2012 ist mein Online-Jubeljahr

Gestern zu später Stunde zufällig bemerkt. 2012 ist mein Online-Jubeljahr. 20 Jähriges 1992 zum ersten Mal online, mit 56k Modem in Compuserver. Allerdings nur bis zur nächsten, aussergewöhnlich hohen Telefonrechnung. Danach hat mein Vater den Hahn zugedreht. Verständlich. 10 Jähriges 2002 zum ersten Mal auf eigene Rechnung Arbeit gegen Geld für dieses Internet gemacht. Eigentlich …

Weiterlesen

Hallo. Ich bin es. Ihr neuer Mieter

Sehr geehrter Herr H., für den Fall, dass Sie auf den Link klicken und sich diese Webseite ansehen, ich bin es. Ihr (hoffentlich) neuer Mieter für die gestern besichtigte Wohnung. Ich bin ein guter Mieter. Als gelernter Energieelektroniker (damals in einem Stahlwerk gelernt) kann ich meine Waschmaschine selbst reparieren. Ich besitze ausreichend Werkzeug um nicht …

Weiterlesen

Elterngeld Hamburg vs. Berlin

Elterngeld ist eine tolle Sache. Wenn man es denn bekommt, man braucht dazu zumindest einen Job und ein Kind. Im Jahr 2009 wurden in Berlin 32.104 Kinder geboren. In Hamburg erblickten in dieser Zeit immerhin 16.779 das Licht der Welt (Pisa-Tipp: Es gibt fast ebensoviele Väter und Mütter (Mehrlingsgeburten. Danke für den Hinweis). Ich weiß, …

Weiterlesen

Grundversorgungs-Strom Hamburg vs. Berlin

Eben schrieb ich über die TelDaFax Kunden die in Hamburg und Berlin automatisch zu Vattenfall wechseln. Dabei fiel mir eine Kleinigkeit auf. Die Kunden wechseln in den sogenannten Grundversorgungs-Strom Tarif. Basis Privatstrom ist das Produkt für die Grund- und Ersatzversorgung von Privatkunden nach §36 des Energiewirtschaftsgesetzes sagt Vattenfall. Das ist der Stromtarif, den man „einfach …

Weiterlesen

Notruf per SMS Hamburg vs. Berlin

Eine kleine Geschichte des Technologiestandortes Deutschland und seinen Amtsstuben. Ich habe heute gelernt: Es gibt in Deutschland für Hörgeschädigte die Möglichkeit, per SMS oder FAX im Notfall einen Notruf, bzw. ein Notfax an die Polizei zu senden. Dank der deutschen Bundesländerkleinstaaterei wird dies in jedem Bundesland unterschiedlich gehandhabt und ist bislang nur in Berlin, Brandenburg …

Weiterlesen

Einkommen Hamburg vs. Berlin Ausgabe 2011

Was jeder doch irgendie bereits wusste: verfügt fast jeder vierte Haushalt der Hauptstadt monatlich über weniger als 1100 Euro. In Hamburg fällt nur jeder fünfte Haushalt (19,9 Prozent) in diese Kategorie. In München sind es sogar nur sechs Prozent. Definiert ist das Einkommen als Summe aller monatlichen Überweisungen wie Gehalt, Renten sowie Transferzahlungen wie Kindergeld …

Weiterlesen

Kiosk im Freibad – Hamburg-Berlin vs. Bargteheide

Damals, vor Jahren, schrieb ich bereits über Freibad/Naturbad Hamburg vs. Berlin. Neulich war ich aus diversen Gründen im Freibad in Bargteheide und hatte dort ganz großen Spaß mit einem Kiosk. Für alle die nicht wissen was Bargteheide ist: Das liegt irgendwo oben rechts von Hamburg und dort gibt es ein Freibad. Das Freibad in Bargteheide …

Weiterlesen