Moin

Geht los.

Vowe kann stolz sein. Sein geblogge übers Laufen und Gehen war das I-Tüpfelchen, dass mich in Bewegung brachte. kann so weitergehen schreibt er. Ich bin zutiefst beeindruckt, wie konsequent er das durchzieht und an seinem Profilbild sieht man sehr deutlich, dass Gehen funktioniert. Seit ein paar Wochen gehe ich zu Fuß zur Bahn, zur Arbeit, … weiterlesen →

Berliner Schlüssel und Hamburger Alarm

Hamburg und Berlin in einem Artikel. Das hatte ich lange nicht mehr, aber dankenswerterweise spülte das Internet diese zwei sensationellen Videos auf meinen Computer. Berlin. Der Berliner Schlüssel Eine der Sachen, von denen ich noch nie gehört habe. Der sieht sehr praktisch aus, ich hätte den gerne für unsere Haustür, damit würden sich viele Probleme … weiterlesen →

Sonnenschein am Michel

Hübsch. So mit Sonne und allem. Hamburg kann glücklicherweise auch hübsch. Geschrieben auf dem Handy in der U-Bahn, veröffentlicht mit WordPress für Android

B B B B Bremen.

Eben einen super langen Artikel im Zug auf der WordPress App geschrieben und dann hat die App den Artikel, inklusive Fotos, komplett verschluckt. Alles weg. Laune eher so mittelgut. Geschrieben auf dem Handy in der U-Bahn, veröffentlicht mit WordPress für Android

Aus der U- und der Bahn, Edition Bremen.

Heute fahre ich ausnahmsweise nach Bremen und Übernachte sogar dort. Von Witzen über Fussball und anderen Hamburg –  Berlin Bremen Differenzen bitte ich abzusehen. Der Weg nach Bremen war bislang faszinierend. Nach diversen Alarmen zu Hause und in Kita und Schule versorgten Kindern steige ich ich endlich in den Bus, Richtung Ubahn. Im Bus sitzt, … weiterlesen →

Aus der ubahn

Liebes Tagebuch Ich stehe in der S-Bahn und steige gleich in die Ubahn. Mein Internet habe ich leer gelesen, darum schreibe ich dir. Gleich kommt die SUPERKRASSVERSTOPFTE Treppe am Jungfernstieg. Die Treppe zwischen S-Bahn und U1. Falls Sie einen Ort suchen, um an jeglicher Intelligenz der Menschheit zu zweifeln – diese Treppe ist dafür perfekt. … weiterlesen →

Angrillen 2015

Liebes Tagebuch Angrillen 2015 ist gemacht. Ist schon ein paar Tage her, aber ich sitze gerade mit frisch ausgelesenenem Buch in der Ubahn und langweile mich, nicht, denn ich schreibe etwas ins Internet. Es gab eine Auswahl an Fleisch, hier mit komischem Filter fotografiert. Das war an einem Donnerstag. Donnerstag ist Jungs-Tag, da machen wir … weiterlesen →