Zu Besuch in der Wii Crib Hamburg vs. Berlin

Kinder, da werd ich ja zum kleinen Jungen. Schade, dass die Kiste jetzt in ein stulle ‚wii‘ umbenannt wurde, Nintendo Revolution hätte besser gepasst. Aber was solls.

Als vollkommen in der Zielgruppe für dieses Gerät schwimmender Ab- und An Videospieler freue ich mich wie Bolle auf das Teil. Dank Ringfahndung konnte ich am Samstag diese Crib-Ding in Hamburg besuchen und für ein paar Stunden ‚Probespielen‘. Supersache, sowas hatte ich noch nie. Probefahren ja, aber Probespielen?

Etwas Leicht Deutlich Vollkommen Dezent verkatert schlug ich in dieser urst geheimen Galerie auf und nach zwei Stunden Zelda spielen habe ich mich dann auch mal umgesehen und mit den anderen Anwesenden Leuten geredet.
So in etwas.
Zelda fetzt. Deutlich. Endlich wieder ein Spiel zum Mitlesen, sowas finde ich ja gut.

Zu Viert wurden dann diverse Sportspiele ausprobiert.
Ich war beim Bowling, auf dem Tennis-Platz, an der Tischtennisplatte, bin auf einer wilden Kuh geritten und habe elegant im Billiard-Salon abgehangen. Am Ende dann ab zum Boxen und davon habe ich jetzt tatsächlich, zum allerersten mal in 20 Jahren Video- und Computerspiel, richtig fiesen Muskelkater.
Aber Hallo.
Das Boxen ist eine schweisstreibende Sache und ich bin eine so unsportliche Bettwurst geworden, dass ich von Videospielen Muskelkater bekomme.
(Notiz an mich: Geh endlich zum Sport du Arsch! Der ETV ist gleich um die Ecke.)

Man erkennt auch gut meinen sehr sportlichen Einsatz auf dem Bild im Wii-Crib-Bamburg Blog.




Blaues Licht
uploaded by svensonsan

Es macht Spaß damit zu spielen.
Es ist sehr erstaunlich wie gut dieses Controller-rumgefuchtel vor dem TV funktioniert, es ist leise, schick, hat blaue Lichter und das ich tagelang in Zelda abtauchen (lovely Video über die gesamte Geschichte von Zelda, mit jeder Menge Pixelporn und 8-Bit Sound) werde macht diese ganze Wii-Kiste komplett.

Geiler Scheiss ist das. Dazu gibt es ein paar unwichtige Videos, man kann meine Hand sehen, dazu ein paar Spiele und Fotos gibt es auch noch, die liegen bei Flickr in einem Wii-Crib Hamburg Set

Die Videos liegen bei sevenload, kannnste ja anschauen.
http://sevenload.de/videos/leASn2S – Wilde Kuh oder
http://sevenload.de/videos/GCLNeHk – Tischtennis oder
http://sevenload.de/videos/2E8R5Fz – Tennis oder
http://sevenload.de/videos/IxzzXNM – Boxen

In Farbe und bunt. Ich stelle mich jetzt vor Saturn in meine persönliche Schlange und warte auf dendiedas Wii.

Ach ja, da ich in Hamburg zum ersten mal dendiedas Wii gespielt habe bekommt Hamburg ein paar Punkte.
In Berlin habe ich noch nicht mit demdiedas Wii gespielt, daher Null Punkte für Berlin und sagen wir mal 13 Millionen Punkte für Hamburg.
Macht dann 13000000 : 0 für Hamburg.

2 comments

  1. Pingback: The Wolf Blog » Blog Archiv » Die Wii Cribs - 1 Jahr später

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.