Home » Unentschieden » Garten, Wochenmarkt, Google telefoniert, Vögel, Schlafzimmer,

Garten, Wochenmarkt, Google telefoniert, Vögel, Schlafzimmer,

Garten

Das Zeug hier blüht und wächst und geht steil. Bis auf den Basilikum, der schwächelt etwas, aber sonst wächst alles wie bolle. Garten ist toll.

Die Dings blüht. Wie heisst die nochmal? Clematis?

Wochenmarkt

Mittwoch ist Markttag auf dem Großneumarkt. Heute gab es beim Schwaben den Schwabenteller. Ich mag deren Bude es ist lecker und die haben, anders als fast alle anderen Fressbuden auf dem Markt, normales Geschirr. Kein Plastik, kein Einweg, kein Müll. Plötzlich sehe ich sowas. Verrückt.

Die Schwaben Fressbude auf dem Wochenmarkt Großneumarkt

Schwabenteller mit exzellentem Kartoffelsalat.

Google telefoniert

Ganz krasses Ding von Google. Das wird irgendwann Millionen Jobs kosten. Callcenter-Agents braucht man bald nicht mehr, das erleben wir wohl noch.

Die haben die Künstliche Intelligenz soweit aufgebohrt, dass die Kiste jetzt telefonieren kann. Eines der größten Instagram-Hipster Probleme gelöst, viele können und wollen heutzutage ja nicht mehr telefonieren. Die Demo ist wirklich erstaunlich. Der Roboter ruft irgendwo an und macht einen Termin. theverge: Google just gave a stunning demo of Assistant making an actual phone call. Das ist wirklich faszinierend.

Vögel im Schlafzimmer

Am Nachmittag dann die Nachricht, dass im Schlafzimmer gleich drei kleine Babyvögel sitzen, da nicht weiterkommen und die Vogeleltern die Vögel inzwischen durch das offene Fenster füttern. Bin dann früher nach Hause, zwecks Vogelrettung. In Fällen wie diesem gilt dann plötzlich unsere Spezialisierung in der Familie: Technik und alles mit Kabel ist meins, seit eben auch Tiere. Ich bin gespannt.

One comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.