Tag 1. Neues Jahr. Strickliese und Karl der Käfer 

Neues Jahr. Neues Glück. Ich liebe scheitern, darum gleich mal einen „jeden Tag etwas ins Blog schieben“ Vorsatz erstellt.

Gleich am ersten Tag gescheitert. Vorsatz erweitert. Am nächsten Tag über den vorherigen Tag bloggen. Klingt logischer.

Weitere Vorsätze:

  • 10 kg weniger bis Mai
  • Bitcoin verdoppeln
  • Sparplan 2018 – 20 erstellen
  • Jeden Tag 10k Schritte
  • Mehr Englisch mit Kind 1 machen
  • Mehr Lego mit Kind 2 spielen
  • Neues Handy kaufen
Am 1. Januar Strickliese wieder gelernt.

Warum eigentlich nicht. Anstatt den Stuss auf Twitter und Instagram zu stellen, schieben ich es hier her.

Marienkäfer gemalt. Nur noch drölfzighundert mal schlafen, dann ist wieder Frühling

Ach ja.

Was ist gelb und macht „PENG“?

Eine Banone

Älterer Beitrag

Was auf einem HSV KINDERGEBURTSTAG im Stadion passiert

Tag 2. Kopfschmerz. Verpasste Gelegenheiten. Telegram und sehr, sehr viele Emails. 

Nächster Beitrag

Blog via Email lesen

E-Mail Adresse eingeben und per E-Mail neue Beiträge erhalten. Kann jederzeit abbestellt werden.

10 Gedanken zu „Tag 1. Neues Jahr. Strickliese und Karl der Käfer “

Kommentare sind geschlossen.