Im Blog, nicht im Feed – Schrift zu groß?

4 Gedanken zu „Im Blog, nicht im Feed – Schrift zu groß?“

  1. Ich find’s wunderbar so, aber ich bin auch Generation Lesebrille und habe einen großen Monitor, da darf’s ruhig etwas größer sein.

  2. Ich finde es ok so, wem es zu groß ist, kann ja rauszoomen. Vielleicht käme allerdings eine Sans-Serife besser… Ist aber auch Geschmacksfrage.

  3. Ich finde es erstklassig lesbar so, wie es ist. Mobil endlich eine Seite die sogar problemfrei zu lesen ist. Aber vielleicht ist deine Zielgruppe ja Anfang 20 und isst viel Karotten, dann klappt das auch mit kleinerer Schrift. Ich würde es so lassen. Den Mäklern sei STRG – empfohlen.

  4. Wunderbar so. Nicht zu groß. Sehr gut lesbar. Wirkt auch nicht spackig. Und wer das behauptet, ist doof. Lassen.

Kommentare sind geschlossen.