366 Stimmen

via 366 stimmen und ravenhorst.
Mit klicken dieser Links muss man seit neuestem davon ausgehen überwacht zu werden.
Ebenso ist pop64, bzw. lesen dieses Blogs seit neuestem evtl. eine verdächtige Angelegenheit.
Mehr dazu bei Demokratie ist langweilig oder leck mich, SPD oder sonstwo im Internet.

Wie das bereits vor diesem Gesetz aussah, kann man sich im Video ansehen.

Mehr über den überwachten Alltag steht im Blog von Andrejs Freundin, annalist.noblogs.org.
Sehr mutig das alles, dafür bewundere ich sie ein wenig.

Bei Fragen zu Risiken und Nebenwirkungen der Vorratsdatenspeicherung fragen Sie ihren Anwalt.

Älterer Beitrag

Stulle Freitagscontent – Lolcatbible und Interview „why are kittens in charge of the Internet?“

Bürgerschaftswahl in Hamburg mit Wahlstift – Teil 2

Nächster Beitrag

Blog via Email lesen

E-Mail Adresse eingeben und per E-Mail neue Beiträge erhalten. Kann jederzeit abbestellt werden.

Ein Gedanke zu „366 Stimmen“

Kommentare sind geschlossen.