GoEuro.de – schickes Ding zum Verkehrsmittel vergleichen

Vor einigen Tagen tauchte auf meinem Radar GoEuro auf.
Goeuro.de ist eine Webseite für Flug- Bus- und Bahnreisebuchung und Verkehrsmittelvergleich.

screenshot goeuro

GoEuro.de ist eine Webseite, die die Reisezeit und Preis von Flug- Bahn- und Bus vergleicht.

Wenn ich die Verbindung Hamburg-Frankfurt wähle, sagt mir GoEuro, dass ich mit der Bahn schneller im Stadtzentrum bin als mit dem Flieger. Sie machen sogar das unter Berücksichtigung der Reisezeit zum Flughafen.

Die Idee des Verlehrsmittelvergleich ist nicht neu, aber die machen das sehr schick und ich freue mich, über ein Berliner Start-Up im Reisebereich zu schreiben.

Denn GoEuro macht dieses Reiseding in der Tat sehr gut und äußert elegant. Ich bin beeindruckt von der Webseite, ich erlaube mir dieses Urteil einfach, denn wer wie ich den ganzen Tag im Reise-Internet unterwegs ist, freut sich sehr, wenn das alles plötzlich schick, schnell und auf den Punkt genau funktioniert.

Das sehe nicht nur ich so, auch die Experten von excitingtravel.de kommen zu diesem Urteil.

GoEuro und sein Gründerteam hat es sich zur Aufgabe gemacht, für Vielreisende, Wenigreisende, Traveller und Touristen nicht nur den besten Preis für Flug, Bahn und Bus zu finden, sondern diese Verkehrsmittel werden grafisch ansprechend und miteinander vergleichbar dargestellt.

Quelle: Verkehrsmittel vergleichen leicht gemacht mit GoEuro

Deren Webseite ist voll mit sensationell gut funktionierenden Kleinigkeiten. Falls ihr wissen wollt, wie eine Reisewebseite im Jahr 2013 aussehen kann, dann lohnt der Blick auf GoEuro.

Bei denen gibt es viel Liebe zum Detail.
Schnelle Quicksearch, kein Button zu viel, eine ausnahmsweise nützliche Flughafen-Information ohne das sonst überall übliche SEO-Geraffel und Information-Overload, eine realistische Zeiteinschätzung für die Reise von Stadtmitte zu Stadtmitte, eine schnelle Abfrage an der Buchungsmaschine, eine Karte mit den nächstgelegenen Flughäfen, usw.

Eine klassische Metasearch, aber eine sehr hübsche Metasearch.

Ich werde sie öfter besuchen und nutzen.

Anmerkung.
Ich arbeite in der Reisebranche bei einer Firma, die etwas Ähnliches macht, allerdings nur für Geschäftsreisen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.