Auf dem Weg zur Arbeit – Business Class Upgrade 

Morgen arbeite ich von zu Hause und muss dafür mein Laptop heute Abend ausm Büro mitnehmen. Mein Laptop nennen wir liebevoll GULLIDECKEL, den das Gerät ist sauschwer. Damit so ein Rückenkranker mit Bandscheibe die Büchse überhaupt transportieren kann, brauche ich einen Hackenporsche. Für einen Hackenporsche bin ich zu jung, darum nehme ich einen Rollkoffer, der …

weiterlesenAuf dem Weg zur Arbeit – Business Class Upgrade 

Neues von der Bandscheibe, Stand April 2017 – Badass Edition 

Liebes Tagebuch. Seit Dezember 2016 weiß ich, dass ich einen Bandscheibenvorfall habe. Rücken hatte ich schon vorher, seit Jahren, ich war auch bereits seit zwei Jahren einmal pro Woche beim Rückensport, aber erst seit dem MRT weiß ich, dass es die Bandscheibe ist. Es ist ein auf und ab. Bandscheibe geht los im Dezember Einfach …

weiterlesenNeues von der Bandscheibe, Stand April 2017 – Badass Edition 

Service-Hinweis. Neu. Das einzige Kundenzentrum in Hamburg mit langen Öffnungszeiten gibt es jetzt in Hamburg Meiendorf 

Dafür liebe ich Hamburg. Anders als in Berlin ist man hier in Hamburg in der Lage, etwas zu ändern und zu verbessern. Heute geht es um den Reisepass und den Personalausweis. Besonders zur Ferienzeit ein beliebtes Thema, das sehe ich auch hier, auf dieser Webseite. Generell gilt: Alle Hamburger Kundenzentren, also auch das neue vorübergehende …

weiterlesenService-Hinweis. Neu. Das einzige Kundenzentrum in Hamburg mit langen Öffnungszeiten gibt es jetzt in Hamburg Meiendorf 

Die einzige logische und richtige Antwort auf die „kann ich das anziehen?“ Frage

Seit einiger Zeit übe ich mit beiden Kindern die einzige richtige Antwort auf ihre jeden Morgen gestellte Frage „kann ich das so anziehen“ oder „sieht das gut aus?“ Und selbstverständlich ist die einzige richtige Antwort auf diese Frage „ja das sieht toll aus!“ Auch wenn die Dame des Hauses von dieser Antwort ziemlich genervt ist …

weiterlesenDie einzige logische und richtige Antwort auf die „kann ich das anziehen?“ Frage

Neu. USB Ladestation in Hamburger HVV U-Bahn. Krasses Sicherheitsproblem

In den neuen U-Bahnen in Hamburg gibt es seit kurzem USB Buchsen an den Sitzen. Zusammenfassung: NIEMALS BENUTZEN! Der gesunde Menschenverstand verbietet sowas. Maximal kann man daran seine Powerbank anschließen und dann damit das Handy laden. Oder sich ein Nur-Lade Kabel kaufen, aber das ist beides sehr speziell, daher gilt für die Masse: NICHT BENUTZEN. …

weiterlesenNeu. USB Ladestation in Hamburger HVV U-Bahn. Krasses Sicherheitsproblem

Books 2016 – die hesslichsten Bücher haben die intrissantesten Geschichten

2016 war bei mir das Jahr der Onleihe. Selten zuvor habe ich so viel am Stück gelesen. Nachdem ich im August die Onleihe verstanden hatte (siehe Die besten Apps der Welt. Onleihe und ereader) und das ganze Geraffel endlich funktionierte, ging es los. Ich hatte den Plan, diverse Jahrzehnte der Science-Fiction Literatur nachzuholen. Dazu habe …

weiterlesenBooks 2016 – die hesslichsten Bücher haben die intrissantesten Geschichten

Hnnmmgmpf 

Laufen musst du. Haben sie gesagt. Ist gut für deinen Rücken. Haben sie gesagt.   Also bin ich gelaufen. Heute. Von zu Hause zur Kita, von der Kita zu U-Bahn, vom Jungfernstieg zum Michel, vom Michel zum Jungfernstieg, vom anderen, weiter weg haltenden Bus zur Schule, von der Schule nach Hause, von zu Hause zum …

weiterlesenHnnmmgmpf 

re:publica TEN 2016 summary

Zusammenfassung Yeah Yeah Yeah Bitcoin, Makerspace, GIG, VR, AR, MR, Arduino, C, Robots, Werbung, Schleichwerbung, Produktplatzierung, Sponsored Posts, Lockpick, Hoverboards, Pacman, N64, 3D Printer, Stahl-druckende Roboter, Hologramme, EdTech, digital Zucchini, Adblocker, Malware, Facebook live, Vine, Snapchat, Ghostery, Hololens, Autodesk, Daimler, Bosch, Deutsche Bahn, Microsoft. 5x Currywurst, 2x Big Breakfast & 4x Hamburger @ McDonalds, 3x …

weiterlesenre:publica TEN 2016 summary

Winteranfang 2015 in Hamburg

Heute ist Winteranfang. Zumindest steht das im Kalender und wurde im Radio erwähnt. Bei aktuell 16 Grad fühlt sich gar nichts nach Winter an. Liebes Tagebuch (aka fürs Protokoll) Heute ist der erste Winteranfang, an dem folgendes im Garten blüht oder bereits beginnt zu wachsen. Das ist faszinierend und irgendwie dann doch komisch. Veröffentlicht mit …

weiterlesenWinteranfang 2015 in Hamburg