ÖPNV in Hamburg

Busfahren in Hamburg. Dieser Artikel ist eine Nachricht aus der zweiten, dritten Liga der öffentlichen Verkehrsmittel. Berlin, als Erstligist, hat die Nase ganz weit vorne, mit Bus, Bahn, Tram, Schiff kommt man zügig und einigermassen fix durch die Stadt, zu Stosszeiten sogar deutlich schneller als per Auto. Alles wunderbar soweit, in Berlin kann ich mich …

weiterlesenÖPNV in Hamburg

Nachtrag Geburtstag

In Berlin hatte ich das Vergnügen in den letzten zwei (oder waren es drei?) Jahren als Gastgeber eines Geburtstagskickern zu fungieren. aus Mangel an aktuellen Bildern gibt es dieses vom letzten Jahr Man traf sich in schummeligem Licht und es gab Geschenke und nach vielen verlorenen Spielen und gewonnenen Getränken hatte man Mühe noch an …

weiterlesenNachtrag Geburtstag

Radio Hamburg vs Berlin

Da war die Zeit schneller als ich. Es gibt einen wunderbaren Artikel „Rettet das Radio“ in dem als schlechtes Beispiel Radio Hamburg herhalten muss. Dieser Artikel ist ein einziges Fest und Radio Hamburg, dieser furchtbare Sender, wird in der Luft zerrissen. Als Radio Eins verwöhnter Hörer kann man sich so was auch gar nicht anhören, …

weiterlesenRadio Hamburg vs Berlin

Punktabzug für Berlin

Letztes Wochenende war ich in Berlin. Freitag Abend ging es los und nach kurzer Fahrt mit drei Mitfahrern kam ich in Berlin an. Ich wollte eine Freundin und ihren wunderbaren 4 jährigen Sohn besuchen. Lego und Rotwein, perfekter geht es doch gar nicht. Es kam aber etwas dazwischen. Ein Besuch, ich musste gehen, hinaus in …

weiterlesenPunktabzug für Berlin

Geldverdienen in Hamburg

Mittagspause in Altona, direkt vor dem Eingang des Mercado, eine Art Schönhauser Allee Arkaden in Hamburg. Dort steht ein kleiner Punk und spielt Blockflöte. An sich ist das ja wunderbar, Musik und so, aber dieser kleine Flötist spielte so umwerfend falsch Weihnachtslieder vor sich hin das es einem das Ohr zerriss. Herrlich. Überall Werbefuzzies und …

weiterlesenGeldverdienen in Hamburg

Daten Hamburg vs. Berlin

Daten in Hamburg kann so nett sein. Dank iLove, dieser Datingmachine von Jamba hatte ich am Freitag das Vergnügen mich mit einer Dame zu treffen. Wir sind dann bei ihr gelandet und siehe da, ganz romantisch hängt dort ein Spielplan der Bundesliga am Küchenschrank. Sogar aktuell von Hand ausgefüllt. Respekt. Ein Punkt für Hamburg.

Sven geht aus in Hamburg

Gestern war hier unsere kleine Weihnachtsfeier in einem Sushi Schuppen. Das war sehr, sehr lecker, auf der Schanze, mit Wichtelspielen und Schnapstrinken. Anschliessend auf die andere Strassenseite in eine Bar, nichts aussergewöhnliches, viel Schick und Mick und Anzugsfuzzies, da hatte irgendwer Geburtstag, danach dann weiter in die Daniela Bar, wieder auf die andere Strassenseite und …

weiterlesenSven geht aus in Hamburg

Sven entspannt am Wochenende

Letzten Sonntag, kurz nach Sendung mit der Maus kam Aschenbrödel, die Ostblock Version, genau der Film der vor, während und nach Weihnachten ca. 100 Mal im deutschen TV zu sehen sein wird. Just in dem Moment als Aschenbrödel und Prinz sich begegnen kommt meine seit zwei Tagen verschollene Mitbewohnerin zur Tür herein. Sie hatte ihren …

weiterlesenSven entspannt am Wochenende