29.3.2018 Schnee, Gründonnerstag, Star Wars,

Schnee Huch. Am Morgen ist alles weiß, es liegen wieder mehrere Zentimeter Schnee in Hamburg. Sowas. Sieht aber ganz hübsch aus. Gründonnerstag Weder bei Aldi, noch bei Edeka die sonst übliche Gründonnerstag-Einkaufspanik erlebt. Twitter ist voll mit Bildern leerer Regale und „was ist hier los“ Sprüchen, aber hier am Stadtrand ist alles halbwegs OK. Kaufe … weiterlesen →

28.3.2018 mobile-first, WhatsApp, Touristen, Markt, Stützfrikadelle, Finnland,

Mobile first Hui. Die Internet- und SEO-Fuzzies sind ganz aufgeregt, denn Google startet seinen mobile-first Index. Vereinfacht gesagt: Google guckt sich jetzt Webseiten aufm Handy an und sortiert & bewertet jede Webseite aufgrund dessen, wie sie aufm Handy aussieht. Das wird bei einigen Internet-Fuzzis für Kopfschmerzen sorgen. Falls man die letzten drei Jahre unterm Stein … weiterlesen →

24.3.2018 Besuch,

Besuch Besuch in Hamburg, wir feiern nochmal Geburtstag, denn im März hat die halbe Familie Geburtstag, ein lohnenswerter Monat. Selbstverständlich sind wir hier alle ein wenig angespannt, wie das immer so ist, wenn Besuch da ist. Habe Käsekuchen und Frikadellen gemacht, denn mit jedem Käsekuchen wird die Welt ein klein wenig schöner. Es war ein … weiterlesen →

23.3.2018 Raytracing, WLAN, HVV, Secure Facebook, #rp18, Domain of One’s own, Cambridge Analytica,

Raytracing Wow. Das ist ein weiterer Meilenstein in Sachen 3D-Grafik. Krass. Nvidia hat auf der Game Developer Konferenz ein Echtzeit Raytracing Video veröffentlicht, mit Star Wars für mehr Buzz, und die Technik dahinter ist unglaublich. Raytracing ist so ein Dings, bei dem jeder Lichtstrahl, sein Weg und seine Reflektionen, einzeln berechnet werden. Habe ich damals, … weiterlesen →

15.3.2018 Call, Markt, Call, Zeug, und dann weiß ich auch nicht mehr, McDelivery, Digitalisierung, Krankenhaus, Trick, Office,

Call Den ganzen Vormittag am Mittwoch im Skype Call gelauscht, geredet, ultimative und Ernst gemeinte rundum Lobhudelei verteilt, weil läuft alles. Gelernt, dass mein 250€ Bluetooth Headset weder bis zur Küche, noch bis zum Klo Empfang hat. Das ist jeweils suboptimal, vor allem bei dem Preis. Markt Mittags blitzschnell beim Schwaben aufm Wochenmarkt einen Nord-Süd … weiterlesen →

12.3.2018 Super NT, Internetrecht, Fußball, GDPR,

Super nt Schickes Ding. Man kann sich einen Super NES Nachbau kaufen, der an aktuellen Fernsehern funktioniert und alle alten Module beherrscht. Wirklich sehr schick, sowas finde ich gut. Kommt auf den Wunschzettel. ANALOGUE SUPER NT IM TEST:FPGA-Zeitmaschine mit minimaler Realitätskrümmung Internetrecht Das langweiligst-mögliche und trotzdem wichtige Internetrecht-Gesamtkunstwerk wurde aktualisiert. Für Internetfuzzis ein Pflichtbookmark, das … weiterlesen →