Home » essen

Schlagwort: essen

Die Jammerer

Barcamp Hamburg. Kurz nach neun. Es gibt Frühstück. Mettigel, Rührei, Wurst, Käse, etc. Alles kostenlos und lecker. Die ersten sitzen und essen, man kommt ins Gespräch, wie das so ist, auf dem Barcamp Hamburg. Und worüber reden sie, bevor das Barcamp überhaupt begonnen hat? Darüber, wie schlecht alles ist, wie gut das Barcamp in #irgendwo …

Weiterlesen

Lieferando getestet

Ich habe von Lieferando einen Gutschein zum Testen bekommen. Als am Stadtrand wohnender ist das immer so eine Sache mit den Lieferdiensten, aber hier hat alles geklappt. Auf der Webseite gebe ich meine Postleitzahl ein und sehe anschliessend eine recht lange Liste mit allen in Frage kommenden Lieferdiensten. Ich hatte viel Zeit und habe mir …

Weiterlesen

Bratwurst im Zoo ist lächerlich im Vergleich zu Benjamin Blümchen vorm Elefantengehege

Pfingstsonntag im Allwetterzoo Münster. 17 Schrillionen Familien besuchen den Zoo. Benjamin Blümchen ist für 15 Uhr angekündigt. Autogramme verteilen und Spenden sammeln, für einen neuen Elefantenpark im Zoo. Wir wollen da natürlich auch hin, obwohl das Kind mit Benjamin Blümchen nicht so wirklich viel anfangen kann. Egal. Hauptsache Kinderdisko. Zusammen mit ca. 1000 anderen Eltern …

Weiterlesen

Nachtrag Hafengeburtstag, mit Feuerwehr

Wie auf jedem anderen Fest der Welt auch, gilt auf dem Hafengeburtstag in Hamburg: Die Feuerwehr lässt nichts anbrennen (ich werfe für den Spruch gleich € 5 ins Phrasenschwein). Chilli und Würstchen sind bei der Feuerwehr gravierend preiswerter (€ 1,80 anstatt € 4) als an allen anderen Ständen auf dem Hafengeburtstag. Die Würste sind geschmacklich …

Weiterlesen

Billige Pizza Berlin vs. Hamburg

In Berlin gesehen. Pizza für 1,89 Euro. Was es alles gibt. Ein Euro und neunundachtzig Cent. Absurd billig, dafür bekommt man in Hamburg noch nicht mal eine Portion Pommes. Ernsthaft. So ein Preis ist in Hamburg absolut unvorstellbar, ziemlich egal für wofür. Gesehen habe ich das auf dem Steak Geek Dinner während der re:publica 2012. …

Weiterlesen

Die Mutter aller Burger, gesehen in Hamburg

Sensationelle Idee, oder? Brot und Brötchen hat in letzter Zeit nicht mehr den besten Ruf, warum also nicht einfach weglassen? Gesehen auf dem Wochenmarkt am Mittwoch, Hamburg Großneumarkt. Am Stand, der diese wundervollen Burgunderbratenbrötchen verkauft. Bulette aufschneiden, Käse und Gemüse rein, fertig ist der Hamburger-pur. Sogar mit Gemüse. Wegen der Vitamine und so. Die Hanseaten …

Weiterlesen

Urlaubstagebuch. Tag 8. Samstag.

Foto: Osterfeuer 2012 in Herborn Eine meiner Schwestern zu Besuch. Kind glücklich. Schwester und Kind haben Spaß miteinander. Am Morgen im Garten wieder Fußball gespielt. Er wird immer besser und es wird erstaunlich anstrengend, dieses Gekicke im Garten. Er war vormittags alleine mit Oma und Opa unterwegs. Erst zur Gärtnerei und Kühe gucken, danach einkaufen …

Weiterlesen