Zug verpassen – Hamburg vs. Berlin

Heute die Sonderausgabe aus Leipzig. Ich komme gerade vom Barcamp in Jena. Der Zug nach Hamburg fährt über Leipzig und dummerweise mussten wir in Leipzig alle den Zug verlassen. Der Zug war kaputt. Allgemeine Freude unter den Fahrgästen, auch bei uns drei Barcampern, die wir zusammen im Zug saßen. Frohen Mutes gehen wir zu Subway … weiterlesen →

Heise.de und der Digg HD-DVD Effekt / Erstmal bei Hubertus Albers

Oha. Wenn das mal nicht nach hinten losgeht. Zur Erinnerung: Auf Digg.com wurde ein Verschlüsselungs Key, eine lange Nummer, der HD-DVDs veröffentlicht. Da sprangen die zsutändigen Rechtemenschen natürlich sofort im Sechseck und forderten Digg.com auf, den Key zu entfernen. Das fanden die User natürlich blöd und schrieben hunderte, tausende Artikel, in denen die entsprechende Zeichenkette … weiterlesen →

Hubertus Albers

Lieber Hubertus Albers Wenn man seinen Künstlernamen als Wortmarke sichert, sollte man wissen, dass man im Netz nach eben diesem Markennamen suchen kann. Das ist auch gut so, ich möchte ja wissen, wem eine Marke gehört. Meiner Meinung nach ist es dann relativ blöde, zu versuchen, eben diesen Klarnamen aus dem Netz zu klagen. Das … weiterlesen →

Blogger poppen mit ‚Pop seit 1964‘

Das finde ich generell eher gut, mit Blog und pop und 64: Die Anthologie «Pop seit 1964» versammelt Texte von Peter Handke bis Joachim Lottmann. Maik Söhler aber sagt: Blogger sind die Popliteraten von heute. Quelle: Blogger poppen mit in der netzeitung. Leider sind die Schnarchnasen bei Kiepenheuer & Witsch nicht in der Lage, auf … weiterlesen →