Home » Bahn

Schlagwort: Bahn

Der Clusterfuck mit Android und warum ich mir demnächst endlich ein Windows Phone kaufe

Ich besitze ein Huawei Ascend P6 Handy. Damit war ich bis neulich sehr glücklich. Es war schnell, es hat einen großen und brauchbaren Bildschirm, die Akkulaufzeit war ganz okay und insgesamt war alles gut im Sinne von „funktioniert super“. Dann kam diese Meldung, dass ALLE Android Versionen kleiner 4.4 einen ziemlich fiesen Fehler enthalten. Fies …

Weiterlesen

Im Gartenbuch steht, dass ich beim Umgraben möglichst alle Steine entfernen soll

Ich grabe den Garten um. Das wurde offensichtlich noch nie wirklich gemacht. Im Gartenbuch steht, nach Möglichkeit alle Steine entfernen. Jo Und darin lag dieser Kollege. Tipp. Riesig ist des Schlossers Kraft, wenn er mit dem Hebel schafft. Der Hebel war ein Baum (kein Witz, der lag hier noch rum). Damit ging es. Schaukeldings drunter, …

Weiterlesen

Geht los.

Vowe kann stolz sein. Sein geblogge übers Laufen und Gehen war das I-Tüpfelchen, dass mich in Bewegung brachte. kann so weitergehen schreibt er. Ich bin zutiefst beeindruckt, wie konsequent er das durchzieht und an seinem Profilbild sieht man sehr deutlich, dass Gehen funktioniert. Seit ein paar Wochen gehe ich zu Fuß zur Bahn, zur Arbeit, …

Weiterlesen

Aus der U- und der Bahn, Edition Bremen.

Heute fahre ich ausnahmsweise nach Bremen und Übernachte sogar dort. Von Witzen über Fussball und anderen Hamburg –  Berlin Bremen Differenzen bitte ich abzusehen. Der Weg nach Bremen war bislang faszinierend. Nach diversen Alarmen zu Hause und in Kita und Schule versorgten Kindern steige ich ich endlich in den Bus, Richtung Ubahn. Im Bus sitzt, …

Weiterlesen

Was mein Blog kostet

Dieser sensationell lustige Artikel http://www.gourmetguerilla.de/2015/02/ein-blog-im-monat-kostet-und-warum-die-leser-das-wissen-sollten/ dient heute als Vorlage für die wunderbare Frage, was so ein Blog eigentlich kostet. Warum ich den Artikel lustig finde? Die Autorin nimmt den Mindestlohn als Maßstab für alle ihre Tätigkeiten und listet in einer lustigen Milchmädchenrechnung alles mögliche auf, was irgendwie Kosten verursacht. Die Liste ist selbstverständlich totaler Stuss, …

Weiterlesen

Sechs

Kind 1 hat Geburtstag und es gab sensationell tolle Beyblades. Großartiges Spielzeug mit einer leicht verständlichen Anleitung. Die gehen echt ab. Ich wusste nicht, dass ein Kreisel so lange kreiseln kann. Falls sie ein Geschenk für einen Sechsjährigen suchen, dies hier kommt sehr gut an. Geschrieben auf dem Handy in der U-Bahn, veröffentlicht mit WordPress …

Weiterlesen

Heute gelernt. Es werden keine Glühbirnen mehr für Fahrräder hergestellt

Der Fortschritt. Da ist er wieder. Am Rad von Kind 1 ist das Licht kaputt. Vorne und hinten hat es das Leuchtmittel zerlegt. In der Mittagspause beim niedlichen Fahrradladen Lichter gekauft und gelernt, dass keine neuen Glühbirnen produziert werden. Faszinierend, oder? Wenn die Lagerbestände aufgebraucht sind, muss man LED kaufen. Auch gelernt: Heutzutage kauft man …

Weiterlesen