Piraten Hamburg vs. Berlin

Das ist doch mal eine aufregende Meldung, die in den letzten Tagen durch die Presse ging: Erster Seeräuber-Prozess in Hamburg seit 400 Jahren.

In den letzten 400 Jahren bei dem einen oder anderen das Wissen über Piratenprozesse sicherlich etwas eingerostet. Ich helfe hier im Detail nach und ergänze die Agenturmeldungen in der Presse.

Cat and Mouse Games of the Caribbean
Foto: Cat and Mouse Games of the Caribbean von crowolf

In so ziemlich jedem Artikel über die Piratenprozesse in Hamburg steht:

Hamburg hatte bereits 1359 das „Seeräuberprivileg“ von Kaiser Karl IV. zugestanden bekommen, welches der Stadt erlaubt, in ihrem Bereich See-, Strassen– und Strandräuber zu fangen und über sie zu urteilen.

Quelle: Google Books: Nina Nustede: Mythos Störtebeker- Handel und Piraterie des späten Mittelalters …

Das schreiben sie alle, vom Stern, übers Abendblatt bis zu den Hafennachrichten. Aber alle vergessen den spannenderen Teil, der da lautet:

Die Art der Hinrichtung von Seeräubern scheint in vielen Hansestädten im Norden Deutschlands gleich gewesen zu sein, Tod durch Enthauptung und anschliessende Nagelung des Schädels auf einen Pfahl oder Stock.

Quelle: Google Books: Nina Nustede: Mythos Störtebeker- Handel und Piraterie des späten Mittelalters …

Da bin ich mal gespannt auf das, was da noch kommt.

Wussten Sie schon, dass Dank der Piraten in Somalia sich das Ökosystem im Meer vor Ort so gut erholt und mit Leben befüllt wie nirgendwo sonst? Es ist wohl messbar, wenn die Industrienationen nicht zum Abfischen kommen. Sagt das Internet und wir vergessen nicht den nötigen Zweifel bei solchen Meldungen.

Pirateship on the Highseas - oil&canvas

Foto: Pirateship on the Highseas – oil&canvas von TheAlieness GiselaGiardino²³

Diese ganze Piratenkiste ist schon spannend. Was macht man mit den Piraten? Es gibt ein sehr schönes Special auf DRadio dazu.

Lange Zeit schien das Thema Piraterie erledigt, höchstens noch Stoff für Kinofilme und Kinderbücher. Doch seit einigen Jahren wird die internationale Schifffahrt zunehmend durch moderne Piraten gestört. Wir sprechen über rechtliche Fragen und vergleichen die Seeräuber von heute mit denen des 17. und 18. Jahrhunderts.

Quelle: DRadio Wissen – Deutsche Gesetze gegen moderne Piraterie

Und wer bekomm jetzt die Punkte?

Na klar! Die Punkte gehen nach Hamburg. Ein aufregendes Thema, zu dem Berlin absolut nichts beizutragen hat. In Hamburg weht der Jolly Roger an jeder Ecke, in Berlin beschäftigen sich die Piraten mit sich selbst oder mit Liquid Dingens Politik.

Siehe dazu auch Piraten Berlin im direkten Vergleich zu Piraten Hamburg.

Piraten Hamburg vs. Berlin 400:0

Foto Startseite: the pirate’s grave von consumerfriendl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.