Moin. Hamburg gewinnt

Live Earth concert Hamburg vs. Berlin

Schicke Sache soweit. Seit ein paar Stunden läuft das Live Earth Konzert und MSN packt die ganz große livestream-Kiste aus. „Live Earth“ – die Web-Übertragung Jedes Konzert kann live am Rechner verfolgt werden. Bild und Ton Qualität sind soweit ganz gut. Erstaunlicherweise erzeugt das in deutschen Blogs relativ wenig Aufmerksamkeit. Scheinbar ist das wieder zu … weiterlesen →

Brötchen vom Bäcker – Hamburg vs. Berlin

In Berlin soll es Menschen geben, die jeden Samstagmorgen mehrere Kilometer mit dem Rad fahren, um sich beim ‚einzig wahren Bäcker’ ihre original Schrippen zu kaufen.Habe ich mal irgendwo gelesen und das fand ich faszinierend. Wer ist so belämmert und fährt für Brötchen durch die halbe Stadt? Das werde ich leider nie erfahren, zumindest nicht … weiterlesen →

Die Spree – in Hamburg

Warum sagt mir das denn keiner? Die Spree! In Hamburg! Da habe ich eben bei sankt-georg.info etwas über das Festival am Spreehafen gelesen und bin sofort Feuer und Flamme dafür, weil das ist ja am Spreehafen. Da könnte ich mich immer ans Wasser setzen, wenn ich denn mal Heimweh nach Berlin habe, und leise meine … weiterlesen →

Sven gesucht … Hamburg vs. Berlin

Das habe ich heute an der Laterne vor der Videothek gesehen. Leider kann ich mich daran nicht erinnern, aber ich bin öfter mal im Lichtenstein, bin groß, trage eine Brille und ich heisse Sven, habe damit fast alle Bedingungen erfüllt. Werde also dahin gehen und mir einen Zettel malen, auf dem steht: „Ich heisse auch … weiterlesen →

Gebrauchtsrad/Fahrrad Hamburg vs. Berlin

Disclaimer: Das hier ist ein „ich schreib was über Euch, dafür gebt ihr mir Rabatt“-Beitrag. Wer davon Allergie bekommt, darf nicht weiterlesen. Du sucht ein Gebrauchtrad/Fahrrad in Hamburg? Das habe ich auch gemacht, nachdem mein geliebtes altes Fahrrad einen Totalschaden hat. Beim Barcamp bin ich am Laden Der Fahrraddoktor, Schützenstr. 11, vorbeigekommen. Da stehen jede … weiterlesen →

Spätkauf Hamburg vs. Berlin

Das hatte ich in Berlin nie. Ein Spätkauf mit Alleinunterhalter an der Orgel. Ganz großes Tennis, das hat was und verschönert das nächtliche Bierkauf-Erlebniss. Gesehen in meinem Lieblings-Spätkauf in der Osterstrasse. Sehr zu empfehlen, da passieren öfters lustige Sachen. Mal bellt ein Kerl und lacht sich darüber kaputt, mal umarmt jemand den Baum vor der … weiterlesen →

Klamotten Hamburg vs Berlin

Kleidungsstil Hamburg-Berlin. Das hatte ich noch nie, wird langsam mal Zeit, immerhin sind beide Städte modisch etliche Lichtjahre voneinander getrennt. In Berlin trägt man ja bekanntermassen eher Klamotten aus dritter Hand. Benutzt muss es aussehen, auch irgendwie individuell und ab und an kommt jede Menge bunt und wahllos verteilte Farbe dazu. Zumindest in Mitte/P’Berg/Kreuzberg/F’Hain und … weiterlesen →

Barcamp Hamburg – Eröffnungs-Tanztee

Immer diese Kater 2.0 zu solchen Anlässen, schlimm. … Freitagabend trafen sich die üblichen Verdächtigen in der Bar Hamburg auf der Eröffnungsfestivität zum Barcamp Hamburg. Meine Wenigkeit hat die Bar natürlich nicht gleich gefunden, ich wurde aber per Twitter von einigen Leuten dorthin gelotst. Praktische Sache, diese Hilferufe per Twitter. Das war ein schöner Abend, … weiterlesen →

Flüsse auf Kippen – Hamburg vs. Berlin

Ist zwar für Kippen, aber trotzdem groß. Da lassen die mal eben die Marke auf der Schachtel weg. Das finde ich, in Anbetracht der immer wieder auftauchenden, vollkommen elenden „Die Marke muss so-und-so aussehen“ Diskussionen, ganz wunderbar. (Und andere Tabakkonzerne verstehen da überhaupt keinen Spaß, soviel darf ich erzählen) Marke weg, Flussname drauf, fertig ist … weiterlesen →