Gedrücktes Franzbrötchen

Kennen Sie das? Sie wohnen seit Urzeiten in einer Gegend und plötzlich taucht aus dem Nichts etwas völlig unbekanntes auf. Etwas unbekanntes für ein Ding, über dass sie seit Urzeiten eigentlich alles wissenswerte bereits gehört haben.

Bei mir war es neulich das gedrückte Franzbrötchen.

Denn Franzbrötchen kennt man eigentlich, wenn man in Hamburg wohnt. Es gibt sie überall zu kaufen, mal schmecken sie gut, mal schmecken sie nur so Mittel, richtig schlecht schmecken sie selten, was bei den wenigen Zutaten (Butter, Zucker, Zeug) auch verständlich ist.

Aber dass es eine völlig neue Art Franzbrötchen gibt? Das war mir neu.

Ich wollte eigentlich Gemüse aufm Markt kaufen, aber da war plötzlich dieser Stand mit einem dezenten Aufdruck.

Das beste gedrückte Franzbrötchen

Gedrücktes Franzbrötchen? Gleich mal kaufen. Sieht so aus:

Gedrückte Franzbrötchen der Bäckerei Muchow

Irgendwie anders, als die Franzbrötchen, die ich bislang kannte. Irgendwie „gedrückt“ (Überraschung).

Gerolltes und gedrücktes

Das Internet erklärt den Unterschied zwischen gerolltem und gedrücktem Franzbrötchen hier: franzbroetchen.de/fixe-seite-2-rezepte/.

Soweit, so gut.

Aber.

Die Dame am Stand des gedrückten Franzbrötchen hatte noch einen Tipp für mich.

Ich solle, so wie andere Kunden auch, dass Franzbrötchen unter dir Jacke packen. Im Winter, bei den aktuell eisigen Temperaturen, tut dem Franzbrötchen (und vor allem der Butter im Franzbrötchen) etwas Wärme ganz gut, es schmecke dann besser.

Mit Essen knuddeln

Aus zeitlichen Gründen klappte das mit der Jacke nicht, ich war in Eile und auf dem Markt und überhaupt. Aber Zuhause hatte ich kurz Zeit.

Ich griff mir mein Franzbrötchen und drücke es, weil, nun ja, es soll ja ein gedrücktes Franzbrötchen sein.

Knuddeln Drück <3

Hier meine neue Franzbrötchen-drücken Haltung. Da geht noch was, es war unser erstes Mal.

Geschmack

Ein gedrücktes Franzbrötchen schmeckt übrigens deutlich besser als ein normales, gerolltes Franzbrötchen, irgendwie deutlich voller, intensiver, mit noch mehr Zimt.

Falls sie in Hamburg einen Stand mit gedrückten Franzbrötchen finden, nur zu, testen Sie es, knuddeln Sie los, es lohnt sich.

Älterer Beitrag

Kündigung Kindergarten

Neues von der U-Bahn Meiendorfer Weg

Nächster Beitrag

Blog via Email lesen

E-Mail Adresse eingeben und per E-Mail neue Beiträge erhalten. Kann jederzeit abbestellt werden.

9 Gedanken zu „Gedrücktes Franzbrötchen“

  1. Und wo bitte gibt es die???? Wo ist diese Bäckerei?
    Franzbrötchen mit Gouda klingt zwar fies, schmeckt aber herrlich
    Viele Grüße!
    Mirakulixa

    Antworten

Schreibe einen Kommentar