Old Economy – Fotos aus dem Stahlwerk

Web 2.irgendwas und so, ist ja alles schön und gut, aber hier spielt die Musik, nix mit TKP, nur Tonnage zählt.

Am letzten Tag im Stahlwerk habe ich ein paar Fotos gemacht. So geht das. Alles ohne Maus und Klicken, nur mit dicken Schrauben, dicken Kabeln und pro Quadratmeter ca. fünf Möglichkeiten sein Leben zu verlieren.

Vielleicht glauben mir meine Kollegen jetzt dass ich im Stahlwerk war?

Älterer Beitrag

Vor zehn Jahren nach Berlin – Die Entscheidung

Vor zehn Jahren nach Berlin – Der Umzug

Nächster Beitrag

Blog via Email lesen

E-Mail Adresse eingeben und per E-Mail neue Beiträge erhalten. Kann jederzeit abbestellt werden.

2 Gedanken zu “Old Economy – Fotos aus dem Stahlwerk”

  1. Hallo…
    Die fotos sind ja voll geil.
    Ne, was ne Zeit.
    Voll spannend wie es so aussieht in einem Stahlwerk. Die weiblichen Diertrichs durften da leider nie rein, obwohl sie es sehr spannend finden.
    Die eine, ich, zumindest.

Kommentare sind geschlossen.