Rechtsschutzversicherung für Blogger?

Immer wieder schwappen die Abmahnungen in Wellen durch Kleinbloggerdorfs, ich fühle mich bedroht, die Amis wundern sich über komische Technorati Suchbegriffe, nicht nur ich als wundere mich über diese Praxis und insgesamt fragt man sich ob es einen nicht selbst irgendwann trifft.
Die Frage nach einer Rechtsschutzversicherung für Blogger wurde hier und da bereits gestellt, eine Antwort gab es nie, daher bin ich so frei und frage die auffindbaren Versicherungen an nach Kostenübernahme bei Abmahnung.

Das war wohl eine blöde Idee, ich hätte erst Google fragen sollen, dort findet sich das ein oder andere dazu, das sieht ja sehr schlecht aus, ich bin aber trotzdem auf die Antworten der Versicherungen gespannt, hoffentlich meldet sich da überhaupt jemand zur Randgruppe Blogger…

Älterer Beitrag

30. Geburtstag Hamburg vs Berlin

Rechtsschutzversicherung für Blogger, Nachtrag

Nächster Beitrag

Blog via Email lesen

E-Mail Adresse eingeben und per E-Mail neue Beiträge erhalten. Kann jederzeit abbestellt werden.

1 Gedanke zu “Rechtsschutzversicherung für Blogger?”

Kommentare sind geschlossen.