Bloggen – mein Setup

Wie wir so bloggen und arbeiten im Netz, das möchte @Patschbella gerne von uns wissen und kiki fragt nach. Die Antworten beziehen sich auf mein Privatleben. Im Job sieht das alles völlig anders aus. Ja, das ist anders, als bei anderen, ich trenne inzwischen den beruflichen komplett vom privaten Kram im Netz. Bookmarks, To-Dos, Mails, …

weiterlesenBloggen – mein Setup

Rote Karte Gelbe Karte.

Eben im Rucksack gefunden. Die rote und gelbe Karte vom Kind. Die hat er immer dabei, wenn wir Fussball spielen und die wird dann auch häufig genutzt. Wenn ich ein Tor schieße, was er meistens sehr doof findet und jedesmal umfassend diskutiert wird, er nutzt eine Art Mashup aus allen Fussball Vokabeln, (aushandelfmetereinwurf das gilt …

weiterlesenRote Karte Gelbe Karte.

Berliner Luft für nen Euro

Welch wundervolle Provinzposse. In Berlin verlangt die erste Tankstelle einen Euro für Luft. Genau. Die Luft für die Reifen. Diese Luft kostet ab sofort an einer Tankstelle Geld, schreibt der Berliner Kurier. Das ist so sensationell bescheuert, das wird garantiert Nachahmer finden. Die viel besungene Berliner Luft war und ist eben etwas besonderes. Mobil veröffentlich …

weiterlesenBerliner Luft für nen Euro

#rp13 Tag 1

Ganz schön was los auf der republica. Ich weiß immer noch nicht, was ich mir alles ansehen soll. Bis ich das weiß, sitze ich draußen und schaue der Schlange beim anstehen zu. Der erste Eindruck: gar nicht nerdig, viele Frauen, nicht nur Hipster, durchwachsen, junge und alte, schick und schäbig, Handy und Moleskine, Jutebeutel und …

weiterlesen#rp13 Tag 1

Messe

Während ich auf dem Weg nach Berlin bin und mich auf die #rp13 freue, fährt mein Vater morgen auf die IFFA nach Frankfurt. Die IFFA ist eine internationale Messe für Fleischer und Metzger. Sensationelle Sache, das Essen dort ist bestimmt besser als auf der #rp13, ich bin ein klein wenig neidisch. Auch thematisch gibt es …

weiterlesenMesse

Mir ist Langweilig.

Wir stehen hier rum und warten. Internet leer gelesen. Nix los heute. Was nun? Mobil veröffentlich mit WordPress für Android