6.2.2018 Lobo, Bild und Digitalisierung. Google & WordPress. Spülmaschine. Murmel.

Das ich das noch erleben darf. Die Bild stimmt Sascha Lobo vollumfänglich zu. Es wäre lustig, wenn der Anlass nicht so traurig wäre, denn es geht selbstverständlich um etwas digitales. Diesbezüglich hatte Sascha sich lesenswert über Herrn Kauder aufgeregt, das war wirklich gut, gleich hin und Replik auf Volker Kauder – Hätte, hätte, Kupferkabel lesen. …

weiterlesen6.2.2018 Lobo, Bild und Digitalisierung. Google & WordPress. Spülmaschine. Murmel.

29.1.2018 Humor. Bus. Netflix. Nebenan. Team Meeting. 

Am Morgen über die Reaktionen des DNA Tweet von Thomas Gottschalk gewundert. link zum tweet. Der Witz war eher so mittel, aber es war ein Witz. Verstehe allerdings nicht, warum Leute sowas auf Twitter melden, denn jedes Comedy Programm da draußen hat erheblich gemeinere Witze am Start. Dieses Meldessystem und die Melde-Horste auf Twitter sind kaputt. Das …

weiterlesen29.1.2018 Humor. Bus. Netflix. Nebenan. Team Meeting. 

16.1.2018 Ritter. U-Bahn. Museum Doppelgänger. 

Den Ritter erzählt. Das ist unsere Geschichte zum Einschlafen, erzähle ich fast jeden Abend, seit inzwischen sechs Jahren, und bindet Zeug aus aktuell gelesenen Büchern ein (es treten u.a. auf: eine sprechende Möwe, ein Kind, ein Opa, eine Truhe, zwei sprechende, permanent streitende Pferde, diverse Nebencharaktere wie Dwarfs, Zauberer, Drachen, Prinzessinnen, Schatzmeister und eben der …

weiterlesen16.1.2018 Ritter. U-Bahn. Museum Doppelgänger. 

12.1.18 Essen in Schule. Minecraft in echt. Grüne Aliens. Pinguin Wars. Internet der Dinge. 

Was in Hamburg total nervt und völlig im Eimer ist: Mittagessen an der Ganztagsschule. Es ist ein absoluter Traum aus dem Elternrat. Völlig irre, wie unfassbar viel Aufwand für dieses Essen anfällt. Ständig ist das Thema. Eltern, die nie zahlen, ein Caterer, der permanent Fehler bei der Abrechnung macht, eine Schule, die sehr viel Zeit …

weiterlesen12.1.18 Essen in Schule. Minecraft in echt. Grüne Aliens. Pinguin Wars. Internet der Dinge. 

8.1.2018 Berliner Mauer. Ferien zu Ende. Mathe. OneNote. O2 & Aldi Talk. Sonne in Hamburg 

Irgendwo auf Twitter gelesen, dass die Berliner Mauer heute quasi länger gefallen sei, als es sie gab, also in Tagen gerechnet. Draraufhin wurde derjenige vom Internet sofort korrigiert und ich habe gelernt, dass wir am 5.2.2018 länger ohne die Berliner Mauer leben als mit. Das ist faszinierend, toll und es fühlt sich für mich noch …

weiterlesen8.1.2018 Berliner Mauer. Ferien zu Ende. Mathe. OneNote. O2 & Aldi Talk. Sonne in Hamburg 

Tag 4. Regen in Hamburg. Influenzer. Zwei Kilo. Schwanger. 

Faszinierend. Schon zwei Kilo weniger. Nach der Freude kurz nachgedacht. Wieso geht das am Anfang so schnell? Ist der ganze Weihnachtsfraß ausm Darm raus? Reicht dreimal groß für zwei Kilo? Fragen über Fragen und ja, es ist nicht schön, aber hey, zwei Kilo weniger. Kollegin ist schwanger und ich habe das nicht mitbekommen. Obwohl sie …

weiterlesenTag 4. Regen in Hamburg. Influenzer. Zwei Kilo. Schwanger. 

Tag 1. Neues Jahr. Strickliese und Karl der Käfer 

Neues Jahr. Neues Glück. Ich liebe scheitern, darum gleich mal einen „jeden Tag etwas ins Blog schieben“ Vorsatz erstellt. Gleich am ersten Tag gescheitert. Vorsatz erweitert. Am nächsten Tag über den vorherigen Tag bloggen. Klingt logischer. Weitere Vorsätze: 10 kg weniger bis Mai Bitcoin verdoppeln Sparplan 2018 – 20 erstellen Jeden Tag 10k Schritte Mehr …

weiterlesenTag 1. Neues Jahr. Strickliese und Karl der Käfer 

Social Media fasten 

Neulich kottke.org – My social media fast gelesen. Als kottke fanboy habe ich das natürlich sofort nachgemacht, wenn auch aus anderen Gründen. Spannend fand ich seinen Hinweis, dass niemand bemerkte, dass er nicht mehr online war. Das wollte ich auch ausprobieren. Merkt jemand, wenn ich gar nichts mehr machen auf Social-Dingenskirchen? Facebook, Twitter, Instagram aufm Handy …

weiterlesenSocial Media fasten 

Verified Twitter

For the record. Seit heute bin ich verifizierter Twitter Nutzer. Der kleine, blaue Haken wird jetzt neben jedem Tweet und auf dem Profil angezeigt. Warum? Weil es geht und weil ich eben einen blauen Haken habe. Es freut mich sehr, dass das endlich geklappt hat. Ich habe nur ein paar Wochen gewartet, es gab keine …

weiterlesenVerified Twitter

Zehn Jahre Twitter 

Ach du meine Güte. Heute ist mein zehnter Twitter-Geburtstag. ZEHN JAHRE!!!! Wahnsinn. Twitter in der Familie Twitter war heute Thema in der Familie. Fazit der Dame des Hauses zum 10 Jahre Twitter Ding: „Ich weiß noch genau wie nervig das damals war. Ständig neue SMS, ständig hat das Handy gepiept. Furchtbar. Da hatten wir uns …

weiterlesenZehn Jahre Twitter 

Frühjahrsputz, Datenschutz mit Glibber-Siff und wo ist das Twitter-Dingens hin? 

Palim-Palim. Telefon. „Ja?“ „Tach. Hier ist Papa. Dein Twitter ist weg. Und sieht alles anders aus.“ „Jo. Das soll so. Ich habe neulich morgens, bevor die Krachmacher aufstehen, am Blog gespielt. Keine Ahnung wieso, ich glaube, ich hatte mir das Blog in den Pingdom Tools (Ziel war, die Anzahl der Requests und die Zeit zu reduzieren) …

weiterlesenFrühjahrsputz, Datenschutz mit Glibber-Siff und wo ist das Twitter-Dingens hin? 

Mein eigenes Twitter. Nach knapp zehn Jahren habe ich endlich so ein Archiv aller Tweets im Blog 

Das Jahr 2017 hat eine Besonderheit. Die ganzen Blog/Web2.0 Meute von damals feiert ihr zehnjähriges Jubiläum auf Twitter.  Ach ja. Das war toll. Früher. Noch mit SMS. Hach. Aber darum geht es hier nicht, das feier ich am 13. März, an meinem Twitter-Geburtstag. Als mir das neulich auffiel und ich meine alten Tweets lesen wollte …

weiterlesenMein eigenes Twitter. Nach knapp zehn Jahren habe ich endlich so ein Archiv aller Tweets im Blog