Home » Stadt

Schlagwort: Stadt

Stand der Dinge 2017 in Hamburgs Schulen in Sachen digitaler Bildung 

Teilen Sie diesen Artikel mit ihrer Schule und anderen Eltern an ihrer Schule! Der Lehrkörper und die Eltern wissen oft nicht, was inzwischen alles möglich ist. Es gibt gute Nachrichten für Schüler, Eltern und Lehrerinnen & Lehrer von Hamburgs Schulen bezüglich digitales Bildungs-Dingenskirchen. In diesem langen Artikel schreiben ich etwas über Webseiten an Hamburgs Schulen, …

Weiterlesen

#rp17 Rückblick

HoloLens Zum ersten Mal die hololens ausprobiert. Faszinierende Hardware. Toll, was das Ding alles kann. Ein kompletter Rechner in der Brille, ohne Kabel. Sehr beeindruckend. Ob das das nächste, große Ding wird? Die Hololens war zumindest für mich das Ding überhaupt auf der Re:publica. VR ist toll und spannend, aber das ist alles bislang nur Spielkram (den …

Weiterlesen

Tipp für Hamburg. Sonntag, 7. Mai 2017, Flohmarkt in Bergstedt

Am Sonntag, den 7. Mai 2017 findet wieder die Bunte Meile Bergstedt statt. Das ist einer der besten Flohmärkte der Stadt und dieser Flohmarkt lässt sich extrem gut mit Kindern besuchen. Da gibt es ein Feuerwehrauto, die Kinder einiger Schulen führen so Kinderzeugs auf der Bühne auf (Tanz, Musik), es gibt preiswerten Kuchen im Gemeindehaus der …

Weiterlesen

Service-Hinweis. Neu. Das einzige Kundenzentrum in Hamburg mit langen Öffnungszeiten gibt es jetzt in Hamburg Meiendorf 

Dafür liebe ich Hamburg. Anders als in Berlin ist man hier in Hamburg in der Lage, etwas zu ändern und zu verbessern. Heute geht es um den Reisepass und den Personalausweis. Besonders zur Ferienzeit ein beliebtes Thema, das sehe ich auch hier, auf dieser Webseite. Generell gilt: Alle Hamburger Kundenzentren, also auch das neue vorübergehende …

Weiterlesen

Was braucht eine Schul-Webseite? 

Nach knapp zwei Jahren mit einem Kind auf der Schule ist es soweit. Ich helfe mit, die Webseite der Schule neu zu machen. Ich sag es mal politisch: es gibt in Sachen Webseite der Schule eine erhebliche Anzahl an Verbesserungsmöglichkeiten. Fast alle Schul-Webseiten in Hamburg liegen auf einer sehr großen WordPress Multisite Installation. Das ist …

Weiterlesen

Books 2016 – die hesslichsten Bücher haben die intrissantesten Geschichten

2016 war bei mir das Jahr der Onleihe. Selten zuvor habe ich so viel am Stück gelesen. Nachdem ich im August die Onleihe verstanden hatte (siehe Die besten Apps der Welt. Onleihe und ereader) und das ganze Geraffel endlich funktionierte, ging es los. Ich hatte den Plan, diverse Jahrzehnte der Science-Fiction Literatur nachzuholen. Dazu habe …

Weiterlesen

Rückblick 30 Jahre Klassentreffen mit Exra Special Hidden Bonus Track

Schön war’s gewesen. So viele Leute nach so langer Zeit wiederzusehen war ganz wunderbar. Ehrlich, es war wirklich toll, alle zu treffen. Das war eine recht homogene Gruppe, die sich sofort verstanden hat und sehr gut miteinander unterhalten konnte. Tolles Ding, denn das kann mit so vielen Leuten auch völlig, ja desaströs anders laufen. In …

Weiterlesen

Ideen & Vorschläge für Kindergeburtstag in Hamburg

Aus Gründen wollen wir den kommenden Kindergeburtstag gerne außer Haus feiern. Nicht den Geburtstag mit der Familie, sondern den Geburtstag mit den Kindern. Anstatt Schnitzeljagd und Wohnung unordentlich machen, suchen wir nach einem Plan B. Ich hatte mir das alles hier in OneNote notiert und teile es, denn dann finde ich unserer Ideen für einen …

Weiterlesen

Die besten Apps der Welt. Onleihe und ereader

Der Titel ist nicht übertrieben. Zwischen den Zeilen kritisiere ich dezent die Apps, aber das ist nicht so gemeint. Ich liebe Bücher, ich liebe die Apps und wenn ich VERDAMMTES KACKSCHEIß DRM MIST APP DESASTER schreibe, dann ist das ironisch gemeint. Ehrlich. Ich mag die Apps. Seit Wochen nichts neues im Blog, auf Twitter ist …

Weiterlesen

Von Berlin nach Hamburg ziehen – Edition 2016

Du ziehst von Berlin nach Hamburg? Herzlichen Glückwunsch! Eine gute Entscheidung und es ist völlig egal, aus welchen Gründen du nach Hamburg umziehst. Hamburg ist deutlich anders als Berlin, keine Frage. So wenig Kultur, so klein, das andere Nachtleben, die Clubs, so wenige Kinos, komische Musical-Touristen, nur ein einziger Kiez anstatt vieler Kieze, eine richtige …

Weiterlesen

Teil 2 – Internet und WLAN in eine Unterkunft für Flüchtlinge bringen

Dies ist die Fortsetzung von Teil 1 – Internet und WLAN in eine Unterkunft für Flüchtlinge bringen. Ziel ist weiterhin, 1500 Leute mit freifunk-WLAN zu versorgen. Egal, wie. Warum freifunk? Das bietet eine gewisse Rechtssicherheit in Sachen Abmahnung und co für den Inhaber des Internetanschlusses. Stichwort Providerprivileg, siehe §7(2) und §§8 bis 10 im TMG. …

Weiterlesen

Teil 1 – Internet und WLAN in eine Unterkunft für Flüchtlinge bringen

Wie ich versuche, in der Flüchtlingsunterkunft in Hamburg Meiendorf ein WLAN für die Bewohner zu ermöglichen. Seit vier Tagen bin ich freifunk Experte. Freifunk ist so ein Ding, da klemmst du einen WLAN Router an deine Fritzbox oder Speedport Kiste und der Router macht dann ein WLAN, dass Teil von freifunk ist. Warum man das …

Weiterlesen