#rp13 Tag 1

Ganz schön was los auf der republica. Ich weiß immer noch nicht, was ich mir alles ansehen soll. Bis ich das weiß, sitze ich draußen und schaue der Schlange beim anstehen zu. Der erste Eindruck: gar nicht nerdig, viele Frauen, nicht nur Hipster, durchwachsen, junge und alte, schick und schäbig, Handy und Moleskine, Jutebeutel und … weiterlesen →

Schlange stehen in der Kalkscheune

Das ist anstrengend. Die Kalkscheune ist zu klein. Es stehen hundert Personen vor Räumen, in die nur 30 Menschen passen. Die Leute sind genervt, ich bin es eigentlich nicht, ich finde es schade, dass die Re:publica wegen Erfolg kaputt geht. Die Leute kommen von sonstwo angereist um dann so gut wie alle Vorträge in der … weiterlesen →