Radweg Warschauer Straße

Da musste ich kurz sehr laut lachen. Zum 400. Mal wurde nicht beschlossen nichts zu tun. Es wird aber geplant und anschliessend öffentlich diskutiert. In Berlin gibt es die Warschauer Strasse. Abgesehen davon, dass die Strasse an sich total überbewertet und blöd ist, hat sie ein Problem mit Fahrradfahrern. Fotos: Walking to dinner at Frankfurter … weiterlesen →

Niedliche Stadtteilnamen Hamburg vs. Berlin

Niedliche Stadtteilnamen Hamburg und Berlin. Verniedlicht wird ja bekanntermaßen mit dem Knaller ‚chen‘. Heute beginnt Berlin, mal sehen, ob das klappt. Friedrichshainchen klingt schonmal blöd, ebenso Kreuzbergchen, Mittechen, Prenzlauer Bergchen und Panköwchen. Steglitzchen ein wenig Witz entwickelt, kann man lustig betonen, Zehlendörfchen für sich spricht, Britzchen, weiß man auch nicht, was das soll, Schmöckwitzchen, das … weiterlesen →

Billige Wohnungen Hamburg vs. Berlin

Jörg Dräger will Hamburg als „Stadt der Talente“ präsentieren. Fein. Mithilfe der Unternehmensberatung Roland Berger, einer Powerpoint-Präsentation und amerikanischen Wissenschaftlern hat er etwas herausgefunden. Nicht nur Unternehmen sind wichtig, man braucht auch kreative Menschen in der Stadt. Wow. Super. Ehrlich, haste gut gemacht, Jörgi macht das, mit Powerpoint-Karaoke und allem. Wie stulle ist das denn … weiterlesen →

Toni Mahoni im Thalia in Hamburg

Donnerstag-Abend, in Hamburg, im Thalia, im Nachtasyl, konnte ich Toni Mahoni beim ersten Auftritt außerhalb von Berlin sehen. Da gibt es diesen Toten Salon, die haben auch Internet, und im Rahmen des Toten Salons konnte man neben den beiden Veranstaltern auch Toni Mahoni als Startgast sehen. Das war toll. Soviel Berlin. Sehr verklickt hing ich … weiterlesen →

Mittagspause Hamburg vs. Berlin

Mittagspause mit Kaffee und Zeitungen
Mittagspause mit Kaffee und Zeitungen

Ottensen, werktags, an einem beliebigen Mittag. Jede Menge verklickte Agenturmenschen strömmen durch die Gegend auf der Suche nach einem Mittagshappen. Einer dieser Agenturhorste bin ich, meistens sehr verklickt und immer hungrig bevorzuge ich Lokalitäten die billige Essen in großen Portionen anbieten, anschliessend noch ein Kaffee, dazu eine Zeitung und fertig ist die perfekte Mittagspause.

weiterlesen →Mittagspause Hamburg vs. Berlin