Bratwurst im Zoo ist lächerlich im Vergleich zu Benjamin Blümchen vorm Elefantengehege

Pfingstsonntag im Allwetterzoo Münster. 17 Schrillionen Familien besuchen den Zoo. Benjamin Blümchen ist für 15 Uhr angekündigt. Autogramme verteilen und Spenden sammeln, für einen neuen Elefantenpark im Zoo. Wir wollen da natürlich auch hin, obwohl das Kind mit Benjamin Blümchen nicht so wirklich viel anfangen kann. Egal. Hauptsache Kinderdisko. Zusammen mit ca. 1000 anderen Eltern …

weiterlesenBratwurst im Zoo ist lächerlich im Vergleich zu Benjamin Blümchen vorm Elefantengehege

Top Kosmetikblogs vs. LehrerInnenblogs

Ich wollte einen tollen Artikel über wundervolle LehrerInnenblogs und Kosmetikblogs schreiben. Foto: mud1 von rent-a-moose mit Some rights reserved Grundlage dafür waren diese Listen –lisarosa.wordpress.com: Lehrerblogs –Google Doc mit bloggenden LehrerInnen und -273 Mitglieder auf der Top-Blogs Liste für Kosmetik- Beauty- Modeblogs -Die Bloglovin-Version dieser Liste -und die Blog-Zug-Modeblogs. Was für ein tolles Thema. LehrerInnen …

weiterlesenTop Kosmetikblogs vs. LehrerInnenblogs

Was nervt.

Was mich total nervt, egal ob auf der re:publica, auf barcamps, bei Webmontagen, den digital media women, beim Feierabendbloggerbier und allen anderen Gelegenheiten, zu denen man sein Internet in Person treffen kann, sind Fragen nach: „Warst du damals, 1858, auch auf der blogmich in Berlin?“ Foto: Sheep von James Shade mit Some rights reserved Blog-mich …

weiterlesenWas nervt.

Tektonische Plattenverschiebung in Browserversionen

Anmerkung für alle Internetpeople. Ihr wisst es vielleicht schon, für alle die es noch nicht mitbekommen haben: Google Chrome hat dem IE als Hauptbrowser den Rang abgelaufen. Siehe thenextweb.com: Google Chrome overtakes Internet Explorer as the Web’s most used browser und googlewatchblog: StatCounter: Google Chrome ist weltweit meistgenutzter Browser. Das Internet schreibt darüber und alle …

weiterlesenTektonische Plattenverschiebung in Browserversionen

Mein erster Hafengeburtstag

Es zieht. Es gibt Schiffe. Ich warte auf jemanden und trinke ein Wartebier. Landungsbrücken fest in der Hand von Pinnebergern, aber irgendwie geht das, anders als sonst, muss was mit den Schiffen zu tun haben. Habe sogar mein erstes Schifffoto gemacht. Freue mich auf den Abend, es kann nur lustig werden, ist ja nur Einstellungssache, …

weiterlesenMein erster Hafengeburtstag

Bratwurst-Geschichten aus dem echten Leben

Neulich habe ich zufällig von einer „Nutzung von digitalen Dingenskirchen in Haushalten“ Umfrage des Statistischen Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein – Statistikamt Nord gelesen (ja, ich lese alle deren Berichte …). In einem Anfall von „jawoll, da mache ich mit“ habe ich mir den Fragebogen schicken lassen und zum ersten Mal eine dieser Umfragen ausgefüllt. …

weiterlesenBratwurst-Geschichten aus dem echten Leben

Der digitale media Tisch

Neulich. Internet so: „Verschenke kleinen Holztisch“. Ich so „Ja, nehme ich. Danke“. … Kurz druff. … Tisch abgeholt, drölf Millionen Liter Sprit verfahren, aber jetzt Besitzer eines kleinen Holztisches, der hier als Mini-Esstisch sehr gut funktioniert. Sämtliche Nutzungsrechte wurde mir, glaub ich, auch übertragen, man weiß aber heutzutage nicht so genau, wem der Tisch eigentlich …

weiterlesenDer digitale media Tisch

1000 Punkte in Foursquare

Es ist so unwichtig wie sonstwas, aber es ist lustig, dass ich Dank der Re:publica tatsächlich 1000 Punkte in Foursquare geschafft habe. Ohne schummeln, selbstverständlich, wenn schon, spiele ich das Spiel richtig. Wenn mein 4sq-Freund @luebue irgendwann auch 1000 Punkte haben sollte, spendiere ich ein Essen. Foto: 1000 points in Foursquare Da es auf Twitter …

weiterlesen1000 Punkte in Foursquare