8:30 Uhr. Wurst. Pixelfisch. Käfer.

Wir kochen. Es gibt kleine Würstchen. Kind hat Hunger und reicht mir die Würstchen zum braten. Löblich, dass er vorher probiert, ob diese Wurst auch schmeckt. In der Kita gibt es einmal pro Woche Fisch. Meistens ist es Pixelfisch aus der Jpeg-Komprimierungsartefakte See. Kompliziertes Wort, aber immerhin weiß das Kind jetzt, warum der Fisch so … weiterlesen →

Stulle Freitagscontent: Penguin Goes Shopping

Unfassbar. Was es alles gibt. Ein Pinguin als Haustier! Das alleine ist schon irre, aber der geht auch noch zum Fischhändler und kauft ein?! Wahnsinn. „… der perfekte Fischeinkäufer … Niemand erkennt frischen Fisch besser als ein Pinguin …“ (auch wenn es schon uralt ist, egal, das ist toll) YouTube Pinguin Fischeinkauf direkt Videolink via: … weiterlesen →

Krabben puhlen Hamburg vs. Berlin

Krabben frisch vom Kutteruploaded by svensonsan Ganz vergessen, im Sommer gab es ja Krabben (in echt heißen die ja: Nordseegarnele. Man lernt nie aus). So richtig selbst gepuhlt und frisch vom Kutter. Nach diversen Verzweiflungsattacken und der Anfangs sehr mageren „gepuhlte Krabben pro Stunde“ Quote muss ich sagen, dass selbst gepuhlte Krabben ganz großes Kino … weiterlesen →