Musikindustrie Hamburg vs. Berlin

Meine Fresse, mir schwillt der Kamm, mein Puls ist auf 200, meine Halsschlagadern platzen gleich. Ich habe da einen Freund, der kümmert sich um ein Blog in dem gefühlte fünf Trilliarden Anwälte, Rechteinhaber, Veranstalter, Manager und Event-Irgendwas-Menschen mitreden wollen. Da gibt es Ansagen, da zieht es einem die Schuhe aus. Was arbeiten in der Musikindustrie …

weiterlesenMusikindustrie Hamburg vs. Berlin

Ja, Twitter und plugin ist schlecht für die Feed-Leser

War keine Absicht, ehrlich, ich wollte den Twitter-Krams in dem Flash-Dings abfeiern. Pech gehabt, werde achthundert Rosenkränze durchleiern und mir den Rücken blutig geiseln. Finde Twitter aber weiterhin toll, das nimmt den ganzem Kram den Ernst. Irgendwie. Einfach drauf los, kurz, stulle, ohne Sinn und man könnte prima Schnitzeljagd mit Twitter spielen.