29.1.2018 Humor. Bus. Netflix. Nebenan. Team Meeting. 

Am Morgen über die Reaktionen des DNA Tweet von Thomas Gottschalk gewundert. link zum tweet. Der Witz war eher so mittel, aber es war ein Witz. Verstehe allerdings nicht, warum Leute sowas auf Twitter melden, denn jedes Comedy Programm da draußen hat erheblich gemeinere Witze am Start. Dieses Meldessystem und die Melde-Horste auf Twitter sind kaputt. Das …

weiterlesen29.1.2018 Humor. Bus. Netflix. Nebenan. Team Meeting. 

22.1.2018 Hosen. German Board Games. Gute und schlechte Nachrichten. Modomoto. 

Diskussion über Hosen geführt. Es wäre doch mal wieder Zeit, meine Jeans zu waschen. Überlegt, ob ich der Dame des Hauses vom Plädoyer von Levi’s-Chef zur Jeanspflege – Kühlen statt Spülen erzähle. Der trägt angeblich immer dieselbe Jeans und wenn die nach vier Wochen nicht mehr taugt, packt er sie in den Gefrierschrank. Ich liebe diese Idee …

weiterlesen22.1.2018 Hosen. German Board Games. Gute und schlechte Nachrichten. Modomoto. 

12.1.18 Essen in Schule. Minecraft in echt. Grüne Aliens. Pinguin Wars. Internet der Dinge. 

Was in Hamburg total nervt und völlig im Eimer ist: Mittagessen an der Ganztagsschule. Es ist ein absoluter Traum aus dem Elternrat. Völlig irre, wie unfassbar viel Aufwand für dieses Essen anfällt. Ständig ist das Thema. Eltern, die nie zahlen, ein Caterer, der permanent Fehler bei der Abrechnung macht, eine Schule, die sehr viel Zeit …

weiterlesen12.1.18 Essen in Schule. Minecraft in echt. Grüne Aliens. Pinguin Wars. Internet der Dinge. 

Tag 4. Regen in Hamburg. Influenzer. Zwei Kilo. Schwanger. 

Faszinierend. Schon zwei Kilo weniger. Nach der Freude kurz nachgedacht. Wieso geht das am Anfang so schnell? Ist der ganze Weihnachtsfraß ausm Darm raus? Reicht dreimal groß für zwei Kilo? Fragen über Fragen und ja, es ist nicht schön, aber hey, zwei Kilo weniger. Kollegin ist schwanger und ich habe das nicht mitbekommen. Obwohl sie …

weiterlesenTag 4. Regen in Hamburg. Influenzer. Zwei Kilo. Schwanger. 

Tag 3. Kindertag.

Am Jahresanfang tauche ich durch milliarden von Statistiken. Newsletter. Webseiten. Und so weiter. Dabei heute gelernt, dass mir in Google Analytics nur noch die vorherigen 93 Tage angezeigt werden, wenn ich ein Seqment nutze. War das schon immer so? Ich bin mir fast sicher, dass das neu ist. Das nervt sehr, aber mit Data Studio …

weiterlesenTag 3. Kindertag.

Tag 2. Kopfschmerz. Verpasste Gelegenheiten. Telegram und sehr, sehr viele Emails. 

Tag zwei begann mit heftigen Kopfschmerzen. Vermute eine Arbeits-Allergie nach Urlaub. Die wordpress app auf Android nervt. Meine Güte. Gestern veröffentlicht sie den selben Artikel gleich dreimal, heute verschwand dieser Artikel einfach so und ich musste den über die Revisionen wieder holen. Durch erstaunlich leere Stadt vom Jungfernstieg zum Michel gelaufen. Da dann das übliche …

weiterlesenTag 2. Kopfschmerz. Verpasste Gelegenheiten. Telegram und sehr, sehr viele Emails. 

Kindertag 2017

Liebes Tagebuch. Heute, am 12. August 2017, gibt es bei uns zum ersten Mal einen Kindertag. Das ist der Tag, an dem die Kinder alles bestimmen. Fernsehen direkt nach dem Aufstehen, PlayStation bis der Arzt kommt, Schokolade bis zum Umfallen? Ja, das ist alles erlaubt, denn heute bestimmen die Kinder. Die Kinder bekommen ein Budget …

weiterlesenKindertag 2017

Stand der Dinge 2017 in Hamburgs Schulen in Sachen digitaler Bildung 

Teilen Sie diesen Artikel mit ihrer Schule und anderen Eltern an ihrer Schule! Der Lehrkörper und die Eltern wissen oft nicht, was inzwischen alles möglich ist. Es gibt gute Nachrichten für Schüler, Eltern und Lehrerinnen & Lehrer von Hamburgs Schulen bezüglich digitales Bildungs-Dingenskirchen. In diesem langen Artikel schreiben ich etwas über Webseiten an Hamburgs Schulen, …

weiterlesenStand der Dinge 2017 in Hamburgs Schulen in Sachen digitaler Bildung 

Tipp für Hamburg. Sonntag, 7. Mai 2017, Flohmarkt in Bergstedt

Am Sonntag, den 7. Mai 2017 findet wieder die Bunte Meile Bergstedt statt. Das ist einer der besten Flohmärkte der Stadt und dieser Flohmarkt lässt sich extrem gut mit Kindern besuchen. Da gibt es ein Feuerwehrauto, die Kinder einiger Schulen führen so Kinderzeugs auf der Bühne auf (Tanz, Musik), es gibt preiswerten Kuchen im Gemeindehaus der …

weiterlesenTipp für Hamburg. Sonntag, 7. Mai 2017, Flohmarkt in Bergstedt

Die einzige logische und richtige Antwort auf die „kann ich das anziehen?“ Frage

Seit einiger Zeit übe ich mit beiden Kindern die einzige richtige Antwort auf ihre jeden Morgen gestellte Frage „kann ich das so anziehen“ oder „sieht das gut aus?“ Und selbstverständlich ist die einzige richtige Antwort auf diese Frage „ja das sieht toll aus!“ Auch wenn die Dame des Hauses von dieser Antwort ziemlich genervt ist …

weiterlesenDie einzige logische und richtige Antwort auf die „kann ich das anziehen?“ Frage