Dingsbumsding

Mal wieder StudiVZ Kram, ich kann nicht anders. Ich traue mich ja kaum den Namen zu nennen, aber diese kleine StudiVZ Kleinigkeit ist zu lustig um sie nicht zu erwähnen. Da kann man sich ansehen wie man es, meiner Meinung nach, nicht machen sollte. Ein kleines Lehrstück. Im manager-magazin.de spricht Konstantin Urban, der Chef von … weiterlesen →

Kurze Frage

Gibt es einen offiziellen Rekord in Sachen ‚die meisten Kommentare in einem deutschsprachigen Blog?‘ Ist es das? Oder noch nicht? 2646 3240 Comments für einen Blogartikel sind schon sehr sportlich … update: Inzwischen sind meine Schwestern, die begeisterte Studivoz Nutzerinnen waren, auch der Meinung, dass Studivoz irgenwie blöd ist. Warum euer Bruderherz bei solchen Klarnamen-Daten-Internet-Profilen … weiterlesen →

StudiVZ, User mit Klar-Namen und komische Kerle im Netz

Jetzt stört es endlich auch die A-Blogger, das bei StudiVZ alles mit Vor- und Nachnamen passiert. Don regt regt sich auf und zeigt auch sehr deutlich, warum es heutzutage nicht mehr geht im Internet seine Privatsphäre&Fotos unter Klarnamen zu veröffentlichen. Es gibt einfach zu viele Bekloppte und Bescheuerte Kerle im Netz.
Ich hatte mich darüber schon aufgeregt, Mike hat die Sache weitergesponnen und an der Blogbar kann man nachlesene, dass dies keine Paranoia ist, sondern das die Stalker-Horste schon voll am Start sind.

weiterlesen →StudiVZ, User mit Klar-Namen und komische Kerle im Netz