Moin

Reserve Artikel

Aus Mangel an aktuellen Anlässen gibt es einen Artikel aus der Reserve. Vor ein paar Monaten, es war wohl im September, besuchte ich Hamburg, genauer gesagt ich besuchte meine Schwester in Eppendorf und suchte von dort fleißig ein Zimmer zum Nächtigen. Ich hatte einen Wagen, von Papa, und dadurch ergab sich plötzlich die Parkplatz-Problematik. Da … Weiterlesen …

Sauna Hamburg vs. Berlin

Hier wird es schwer für Hamburg. Im P’Berg wohnte ich fünf Minuten von der Sauna in der Bornholmer Str. entfernt. Klein, nett, man kennt sich, Familiäre Atmosphäre, man muss nicht Zwanghaft flüsternd in der Sauna sitzen und alles kostet knapp 8€, außerdem kann man sich mit etwas Glück freien Eintritt erwürfeln. Zusätzlich machen sie dort … Weiterlesen …

Nachtrag

Wie bereits erwähnt, ich war ja zum Kegeln. Das kann man hier in Farbe sehen. Ebenso eine Dame die sich das Buffet in Tubberware einpackte (klick), und eine Komikerin in Farbe und bunt. Ein Ausschnitt aus dem umfangreichen Buffet. Das war toll und ich danke hiermit dem Gastgeber nochmal recht herzlich. Punkt für Berlin.

Sockenmonster

Berlin, letztes Wochenende. In der Waschmachine einer Freundin hat sich das Sockenmonster gezeigt. Nachdem es in aller Ruhe eine Wollsocke verspeiste, legte es sich in die Sonne zum kleinen Verdauungsschlummer. Womit auch die Frage nach dem Verschwinden von einzelnen Socken endlich beantwortet ist. Das Sockenmonster ist so klein, da passt nur eine Socke rein. Nach … Weiterlesen …

Das wird spannend

Seitdem ich das gelesen habe nehme ich immer ein Handtuch mit. Ohne geht nichts mehr. Und nun kann man sich den Trailer zu „Hitchhiker’s guide to the Galaxy“ anschauen. Da bin ich mal gespannt.

Wohnungssuche

Ich bin zurzeit auf Wohnungssuche, fast jeden Tag zu einer Wohnungsbesichtigung und unlgaublicherweise treffe ich mich heute Abend mit einer Dame von der gestrigen Besichtigung. Das Zimmer will ich nicht, aber auf einen Drink treffen, ganz wunderbare Sache, dass ich da noch nicht früher drauf gekommen bin… Man lernt sich kennen bei der Besichtigung für … Weiterlesen …

Fernseh Stars und Walfischprostata

Samstagabend, in einer Bar in P’Berg, nur nette Leute, es wird lustig gekegelt und ein wunderbares Buffet gibt es auch. Mein erster Kegelabend in Berlin und dort habe ich das Vergnügen eine Komikerin kennen zu lernen. Aus dem Fernsehen, aus dem Quatsch Comedy Club. Sehr nette Dame. Zusätzlich war da noch eine Fortpflanzungsbiologin die angeblich … Weiterlesen …

Punktabzug für Berlin

Letztes Wochenende war ich in Berlin. Freitag Abend ging es los und nach kurzer Fahrt mit drei Mitfahrern kam ich in Berlin an. Ich wollte eine Freundin und ihren wunderbaren 4 jährigen Sohn besuchen. Lego und Rotwein, perfekter geht es doch gar nicht. Es kam aber etwas dazwischen. Ein Besuch, ich musste gehen, hinaus in … Weiterlesen …

Schlüssel in Hamburg

Menschen vom Dorf kennen das. Man steigt aus dem Wagen, hat den Schlüssel in der Hand und geht Richtung Wohnung, über die Strasse, durch den Garten hinein ins Haus. Die ganze Zeit trägt man oder Frau den Schlüssel in der Hand, es wird geklimpert, es wird geraschelt. Soweit, so gut. Gestreng Abend, Eppendorfer Baum, U-Bahn. … Weiterlesen …

Wochenend Besuch in Berlin

Ich muss mich erst wieder einleben hier an der Elbe. Hier gibt es keine Berlinale, trotzdem ist es grosses Kino wieder nach Hamburg zu kommen, mehr dazu wenn ich mich ausgeschlafen habe. Dann erzähle ich von Windschutzscheiben, Kegelbahnen und Walfischprostata.